SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 58,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Der Unbesiegbare - Best of the Best 2 erhielt jetzt uncut eine FSK 16-Freigabe

Der Unbesiegbare - Best of the Best 2 (1992) lief in unseren Kino in einer zensierten Version und kam so auch auf VHS und DVD heraus (Schnittbericht). 1994 indizierte die BPjS diese und erst 2019 gab es die Listenstreichung.

Auf Blu-ray wurde dann 2017 auch die ungeschnittene Unrated Version veröffentlicht. Nachdem vor Kurzem schon die Teile 3 und 4 uncut neu von der FSK geprüft wurden, war nun auch Best of the Best 2 an der Reihe. Und auch hier gab es ungekürzt eine FSK 16. Damit sind nun alle vier Teile uncut und ab 16 Jahren freigegeben.

Quelle: FSK

Mehr zu: Der Unbesiegbare - Best of the Best 2 (OT: Best of the Best II, 1992)

Schnittberichte:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.03.2021 00:14 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.802
Habe die geschnittene Version des Films vor Jahren auf RTL2 gesehen. Trotz der Schnitte fand ich den Film doch recht ordentlich. Ich musste aber bei einer zensierten Szene lachen, in der sich zwei Kämpfer böse angeschaut haben, bereit sich gegenseitig eins auf die Rübe zu hauen. Es folgte ein Schnitt auf das Publikum, dann wieder ein Schnitt auf die Kämpfer, wovon dann einer von denen plötzlich tot auf dem Boden lag. Und der Schnittbericht zeigt, das dort einige Szenen im Kampf gefehlt haben.

26.03.2021 04:11 Uhr - diamond
1x
Hab den damals noch im Kino gesehen.Die Schnitte waren natürlich sehr auffällig und dementsprechend besonders ärgerlich.Die könnte man jetzt gerne nochmal alle mit FSK16 rausbringen,hab da noch eine bunte Sammelei aus britischen DVD's und Versionen deren Legalität wohl nicht ganz klar ist.
Mir gefiel insgesamt der Vorgänger etwas besser,der ja bei uns 'Karate Tiger 4' hieß

26.03.2021 06:49 Uhr - Thrax
2x
Passt heutzutage doch.
Film selber macht immer wieder Laune. Vor allem Ralf Möller finde ich so schön unfreiwillig komisch, weil der gar nicht schauspielern kann.

26.03.2021 08:06 Uhr - Freak
1x
Konsequent.
Mag den Teil auch - hat einen angenehmen B-Movie-Charme.
Allgemein ragte die Best of the Best Reihe (zusammen mit den ersten beiden Kickboxer Teilen) schon immer positiv aus dem ganzen "Karate Tiger, Karate Warrior, und Co" Brei heraus.
Vor allem der erste Teil ist auch heute noch ein guter Kampfsport-Film.

26.03.2021 10:13 Uhr - Cryptkeeper78
1x
26.03.2021 06:49 Uhr schrieb Thrax
Passt heutzutage doch.
Film selber macht immer wieder Laune. Vor allem Ralf Möller finde ich so schön unfreiwillig komisch, weil der gar nicht schauspielern kann.


Moin, jetzt siehst Du was ich meinte (Best of the Best 3-Thread). Der Film wurde erst jetzt offiziell neu geprüft. Dies stand noch aus. Die Freigabe wundert mich allerdings. Ist ja wirklich der härteste Teil der Reihe. Im Prinzip müsste dann Teil 1 runtergestuft werden auf ab 12.

26.03.2021 16:17 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
26.03.2021 08:06 Uhr schrieb Freak
Konsequent.
Mag den Teil auch - hat einen angenehmen B-Movie-Charme.
Allgemein ragte die Best of the Best Reihe (zusammen mit den ersten beiden Kickboxer Teilen) schon immer positiv aus dem ganzen "Karate Tiger, Karate Warrior, und Co" Brei heraus.
Vor allem der erste Teil ist auch heute noch ein guter Kampfsport-Film.


Zustimmung, die sind alle ziemlich gut. Würde noch KING OF THE KICKBOXERS mit Loren Avedon und Billy Blanks in die Runde werfen, den finde ich fast noch ein Stück besser.

26.03.2021 20:01 Uhr - Ralle87
Supi. Der wird bei Gelegenheit mal gekauft. Fliegt bestimmt demnächst im Müller rum.

26.03.2021 20:06 Uhr - Wong Fei Hung
@Ralle87
Neuprüfung heißt nicht automatisch, dass man die Filme in nächster Zeit kaufen kann. Aber man kann die Reihe problemlos als Amaray erwerben.

26.03.2021 20:57 Uhr - Ralle87
26.03.2021 20:06 Uhr schrieb Wong Fei Hung
@Ralle87
Neuprüfung heißt nicht automatisch, dass man die Filme in nächster Zeit kaufen kann. Aber man kann die Reihe problemlos als Amaray erwerben.

Ich weiß. Deswegen des Wort "bestimmt".

26.03.2021 21:37 Uhr - Thrax
26.03.2021 10:13 Uhr schrieb Cryptkeeper78
26.03.2021 06:49 Uhr schrieb Thrax
Passt heutzutage doch.
Film selber macht immer wieder Laune. Vor allem Ralf Möller finde ich so schön unfreiwillig komisch, weil der gar nicht schauspielern kann.


Moin, jetzt siehst Du was ich meinte (Best of the Best 3-Thread). Der Film wurde erst jetzt offiziell neu geprüft. Dies stand noch aus. Die Freigabe wundert mich allerdings. Ist ja wirklich der härteste Teil der Reihe. Im Prinzip müsste dann Teil 1 runtergestuft werden auf ab 12.


Ich hatte dir damals auch nicht unbedingt widersprochen. Ich war nur verwundert, weil ich den wie gesagt im MM gekauft hatte und daher dachte der wäre mittlerweile neu geprüft.

26.03.2021 23:41 Uhr - DrunkenMaster88
User-Level von DrunkenMaster88 1
Erfahrungspunkte von DrunkenMaster88 17
26.03.2021 16:17 Uhr schrieb Jack Bauer
26.03.2021 08:06 Uhr schrieb Freak
Konsequent.
Mag den Teil auch - hat einen angenehmen B-Movie-Charme.
Allgemein ragte die Best of the Best Reihe (zusammen mit den ersten beiden Kickboxer Teilen) schon immer positiv aus dem ganzen "Karate Tiger, Karate Warrior, und Co" Brei heraus.
Vor allem der erste Teil ist auch heute noch ein guter Kampfsport-Film.


Zustimmung, die sind alle ziemlich gut. Würde noch KING OF THE KICKBOXERS mit Loren Avedon und Billy Blanks in die Runde werfen, den finde ich fast noch ein Stück besser.


Karate Tiger 5 aka King of Kickboxer ist wirklich ein top B-Actioner. Allgemein halte ich Loren Avedon für unterschätzt. Auch sein Auftritt in Karate Tiger 2 war Klasse. Schade das er nie einen größeren Bekanntheitsgrad bekommen hat.

27.03.2021 10:12 Uhr - Wong Fei Hung
Karate Tiger 2+3 auf Blu-ray wären auch Klasse. Shamrock Media bitte übernehmen.

27.03.2021 12:47 Uhr - Freak
2x
26.03.2021 16:17 Uhr schrieb Jack Bauer
26.03.2021 08:06 Uhr schrieb Freak
Konsequent.
Mag den Teil auch - hat einen angenehmen B-Movie-Charme.
Allgemein ragte die Best of the Best Reihe (zusammen mit den ersten beiden Kickboxer Teilen) schon immer positiv aus dem ganzen "Karate Tiger, Karate Warrior, und Co" Brei heraus.
Vor allem der erste Teil ist auch heute noch ein guter Kampfsport-Film.


Zustimmung, die sind alle ziemlich gut. Würde noch KING OF THE KICKBOXERS mit Loren Avedon und Billy Blanks in die Runde werfen, den finde ich fast noch ein Stück besser.

Jo, den mag ich auch sehr gerne.
Hatte nur schnell meine persönlichen Favoriten angesprochen.
Loren Avedon hat einen sehr angenehmen Kampfstil. Und King of the Kickboxers ist wirklich ok. Choreografie-technisch bin ich auch ein kleiner Fan von Karate Tiger 3 - also dem "echten" Karate Tiger 3 mit Loren Avedon und Keith Vitali. Wirklich schöne Fights.

29.03.2021 15:27 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
27.03.2021 12:47 Uhr schrieb Freak
Jo, den mag ich auch sehr gerne.
Hatte nur schnell meine persönlichen Favoriten angesprochen.
Loren Avedon hat einen sehr angenehmen Kampfstil. Und King of the Kickboxers ist wirklich ok. Choreografie-technisch bin ich auch ein kleiner Fan von Karate Tiger 3 - also dem "echten" Karate Tiger 3 mit Loren Avedon und Keith Vitali. Wirklich schöne Fights.


Von Avedon hätte ich auch gerne mehr (gutes) Zeugs gesehen, die Karriere hat dann leider eine bedauerliche Wendung genommen, als er einen Drei-Filme-Deal mit PM Entertainment ausgeschlagen hat, der dann an Don Wilson gegangen ist.

"The actress Sheri Rose bad mouthed me after the "King of the Kickboxers". I told her to shut up one day when she was pitching a fit out in the Jungle, acting like a prima donna. No time or place for that and I told her. She came back and got a deal with PM who wanted to sign me for 3 pictures. I should have done it...it would have been me instead of Don "The Dragon" Wilson. But I was trying to hold out and she ended up getting the deal with Lorenzo Lamas. My name was mud to producers after 1991. If I had just let Sheri have her fit and kept my mouth shut, I think I could have had a much more successful career."

30.03.2021 07:49 Uhr - Freak
29.03.2021 15:27 Uhr schrieb Jack Bauer
Von Avedon hätte ich auch gerne mehr (gutes) Zeugs gesehen, die Karriere hat dann leider eine bedauerliche Wendung genommen, als er einen Drei-Filme-Deal mit PM Entertainment ausgeschlagen hat, der dann an Don Wilson gegangen ist.

"The actress Sheri Rose bad mouthed me after the "King of the Kickboxers". I told her to shut up one day when she was pitching a fit out in the Jungle, acting like a prima donna. No time or place for that and I told her. She came back and got a deal with PM who wanted to sign me for 3 pictures. I should have done it...it would have been me instead of Don "The Dragon" Wilson. But I was trying to hold out and she ended up getting the deal with Lorenzo Lamas. My name was mud to producers after 1991. If I had just let Sheri have her fit and kept my mouth shut, I think I could have had a much more successful career."

Das habe ich auch mal vor einiger Zeit gelesen. Wirklich schade. Ich finde auch als Co-Star oder in kleineren Rollen hätte er durchaus einige gute Filme noch bereichern können. Mit Wilson hingegen habe ich noch nie so recht was anfangen können. Trotz seinem großen Kampfsport-Hintergrund, kam er mir stets wie das C-Film-Double von Jason Scott Lee vor (der ja damals -in den 90ern- noch eine vielversprechende Karriere vor sich hatte).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)