SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Tax Collector - Geschnittene FSK-Fassung läuft bei Videoload

Wir berichteten bereits darüber, dass der Gangsterfilm The Tax Collector von Regisseur David Ayer mit Shia LaBeouf bei der FSK in der Uncut-Fassung scheiterte und nur in einer gekürzten Form die Altersfreigabe ab 18 Jahren erhielt (siehe SB). Richten musste es eine Begutachtung bei den Juristen der SPIO/JK, die das leichte Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" vergaben. So erscheint der Film ab dem 8. April 2021 auf Blu-ray und DVD.

Aber es gibt ja noch das Video-on-Demand-Streaming und auch in Deutschland einige Anbieter. Zumindest bei einem von ihnen haben wir inzwischen erfahren können, dass dort lediglich die gekürzte "FSK Keine Jugendfreigabe"-Fassung gezeigt wird. Videoload-Betreiber Telekom bestätigte uns dies auf Anfrage.

Quelle: Telekom

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:
OFDB:

Kommentare

06.04.2021 02:07 Uhr - Cineast_Fan
7x
Bin eh kein Streaming-Fan und hole mir ohnehin die Uncut-Fassung auf Scheibe, aber gut, dass die Streaming-Freaks nun gewarnt sind und ggf. auch zur ungekürzten DVD/BD greifen werden.

06.04.2021 03:50 Uhr - Ralle87
1x
06.04.2021 02:07 Uhr schrieb Cineast_Fan
Bin eh kein Streaming-Fan und hole mir ohnehin die Uncut-Fassung auf Scheibe, aber gut, dass die Streaming-Freaks nun gewarnt sind und ggf. auch zur ungekürzten DVD/BD greifen werden.

Seh ich genauso.

06.04.2021 08:55 Uhr - Rage93
1x
Mal auf den Schnittbericht gespannt, welche "harten Sachen" entfernt wurden. Mittlerweile kaufe ich Filme digital. Nur bei solchen Ausnahmen greife ich gelegentlich mal zur Disc.

06.04.2021 09:57 Uhr - Kerry
13x
@Rage93
Du kannst digital keine Filme "kaufen", lediglich ein Nutzungsrecht.
Und sollte es sich der Anbieter anders überlegen (oder beispielsweise selber seine Lizenz verlieren), so siehst Du trotz "kauf" in die Röhre.
Ebenso bei nachträglichen Änderungen oder Zensureingriffen seitens des Staates.

06.04.2021 11:15 Uhr - Oberlixodernix
5x
@Kerry

Ja das Digitale Inhalte kaufen hab ich mir vor Jahren abgewöhnt nachdem ich meine Digitalen Inhalte die ich in Deutschland erworben hatte nicht ihn Österreich abspielen konnte da es kein Nutzungsrecht für Österreich gab.
Für das gleiche Geld hätte ich diese Sachen auch auf Disk erwerben können.
Der dafür notwendige Internet Anschluss ist auch nicht immer gegeben.
Ich behalte lieber meine 1000 Blu-ray auch wenn wir da auch nicht wissen ob sie wirklich für die Ewigkeit gemacht sind. Meine erste gekaufte DVD funktioniert noch. Mit der richtigen Pflege und Behandlung sollten Sie mich aber eigentlich überdauern.

06.04.2021 11:18 Uhr - Baschtl1979
Du kannst digital keine Filme "kaufen", lediglich ein Nutzungsrecht.
Und sollte es sich der Anbieter anders überlegen (oder beispielsweise selber seine Lizenz verlieren), so siehst Du trotz "kauf" in die Röhre.
Ebenso bei nachträglichen Änderungen oder Zensureingriffen seitens des Staates.
Gutes Beispiel der Playstation Store für PS3/PSP und PSVita wird eingestampft damit sind die gekauften Spiele alle pfutsch da es einige nur Digital gab umso ärgerlicher

06.04.2021 11:25 Uhr - Oberlixodernix
1x
06.04.2021 11:18 Uhr schrieb Baschtl1979
Du kannst digital keine Filme "kaufen", lediglich ein Nutzungsrecht.
Und sollte es sich der Anbieter anders überlegen (oder beispielsweise selber seine Lizenz verlieren), so siehst Du trotz "kauf" in die Röhre.
Ebenso bei nachträglichen Änderungen oder Zensureingriffen seitens des Staates.
Gutes Beispiel der Playstation Store für PS3/PSP und PSVita wird eingestampft damit sind die gekauften Spiele alle pfutsch da es einige nur Digital gab umso ärgerlicher



Soll aber weiter möglich sein seine bereits erworbenen Spiele zu laden. Die Gamestar hat.bei dem Beitrag auch gesagt man solle jetzt noch zu greifen und sich die digitalen Wunschzettel jetzt abarbeiten da danach kein Kauf mehr möglich ist. Lg

06.04.2021 11:26 Uhr - Jack Bauer
15x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
06.04.2021 08:55 Uhr schrieb Rage93
Mittlerweile kaufe ich Filme digital.


Da kannst Du das Geld genauso gut zum Fenster rauswerfen.

06.04.2021 22:20 Uhr - Ned Flanders
06.04.2021 08:55 Uhr schrieb Rage93
Mal auf den Schnittbericht gespannt, welche "harten Sachen" entfernt wurden. Mittlerweile kaufe ich Filme digital. Nur bei solchen Ausnahmen greife ich gelegentlich mal zur Disc.


100%Uncut als Profilbild, aber Filme digital kaufen.
Digital bekommst kaum Filme die uncut sind, man bekommt keine Directors cut oder extended Versionen.

07.04.2021 02:18 Uhr - montana
1x
Selbstverständlich bekommt man ungekürzte Fassungen, bei iTunes oft auch inclusive Director's Cut oder Extended Cut. Vor allem im US Store zudem oft noch in 4k, während es auf Disc nur eine Blu-ray gibt.


07.04.2021 09:56 Uhr - Phyliinx
User-Level von Phyliinx 5
Erfahrungspunkte von Phyliinx 414
07.04.2021 02:18 Uhr schrieb montana
Selbstverständlich bekommt man ungekürzte Fassungen, bei iTunes oft auch inclusive Director's Cut oder Extended Cut. Vor allem im US Store zudem oft noch in 4k, während es auf Disc nur eine Blu-ray gibt.



Stimmt nicht, Extended Cuts/ DCs kommen oft auch mal als zweite Disc um die Ecke :)

07.04.2021 10:38 Uhr - Oberlixodernix
2x
07.04.2021 09:56 Uhr schrieb Phyliinx
07.04.2021 02:18 Uhr schrieb montana
Selbstverständlich bekommt man ungekürzte Fassungen, bei iTunes oft auch inclusive Director's Cut oder Extended Cut. Vor allem im US Store zudem oft noch in 4k, während es auf Disc nur eine Blu-ray gibt.



Stimmt nicht, Extended Cuts/ DCs kommen oft auch mal als zweite Disc um die Ecke :)


Ist auch nicht ganz richtig, Schnittberichte hatte damals ne Info rausgehauen das Filme wie Texas Chainsaw oder Evil Dead(Remake) zuerst in der Unrated bzw Extended Fassung Online verfügbar waren bevor diese Fassungen auf Disc erschienen sind. Lg

07.04.2021 12:14 Uhr - Phyliinx
User-Level von Phyliinx 5
Erfahrungspunkte von Phyliinx 414
07.04.2021 10:38 Uhr schrieb Oberlixodernix
07.04.2021 09:56 Uhr schrieb Phyliinx
07.04.2021 02:18 Uhr schrieb montana
Selbstverständlich bekommt man ungekürzte Fassungen, bei iTunes oft auch inclusive Director's Cut oder Extended Cut. Vor allem im US Store zudem oft noch in 4k, während es auf Disc nur eine Blu-ray gibt.



Stimmt nicht, Extended Cuts/ DCs kommen oft auch mal als zweite Disc um die Ecke :)


Ist auch nicht ganz richtig, Schnittberichte hatte damals ne Info rausgehauen das Filme wie Texas Chainsaw oder Evil Dead(Remake) zuerst in der Unrated bzw Extended Fassung Online verfügbar waren bevor diese Fassungen auf Disc erschienen sind. Lg


Achso, das kann sein, ich hab mich beim Antworten jetzt ganz auf physische Releases bezogen. War in der Diskussion natürlich ein Fehler :D

07.04.2021 13:11 Uhr - Rage93
1x
06.04.2021 09:57 Uhr schrieb Kerry
@Rage93
Du kannst digital keine Filme "kaufen", lediglich ein Nutzungsrecht.
Und sollte es sich der Anbieter anders überlegen (oder beispielsweise selber seine Lizenz verlieren), so siehst Du trotz "kauf" in die Röhre.
Ebenso bei nachträglichen Änderungen oder Zensureingriffen seitens des Staates.


Dass man da nur das Nutzungsrecht erwirbt, das ist mir selber bewusst. Ich weiß ganz genau worauf ich mich da einlasse. Bei dem Anbieter wo ich die Filme kaufe, brauch ich mir zwecks Verlust keine Sorgen machen. Hab ich alles schon recherchiert.


07.04.2021 13:13 Uhr - Rage93
1x
06.04.2021 11:26 Uhr schrieb Jack Bauer
06.04.2021 08:55 Uhr schrieb Rage93
Mittlerweile kaufe ich Filme digital.


Da kannst Du das Geld genauso gut zum Fenster rauswerfen.


Nun mach aber mal halblang. Wenn du mal von der Welt gehst, muss du deinen Besitz genauso zurücklassen. Wenn du tot bist, gehört dir das Zeug auch nicht mehr. Für mich sehe ich da keinen Unterschied.

07.04.2021 13:15 Uhr - Rage93
1x
06.04.2021 22:20 Uhr schrieb Ned Flanders
06.04.2021 08:55 Uhr schrieb Rage93
Mal auf den Schnittbericht gespannt, welche "harten Sachen" entfernt wurden. Mittlerweile kaufe ich Filme digital. Nur bei solchen Ausnahmen greife ich gelegentlich mal zur Disc.


100%Uncut als Profilbild, aber Filme digital kaufen.
Digital bekommst kaum Filme die uncut sind, man bekommt keine Directors cut oder extended Versionen.


Das ist nicht ganz richtig. Von The Punisher (2004) konnte ich den Extended Cut Digital erwerben.

07.04.2021 13:17 Uhr - Rage93
1x
06.04.2021 22:20 Uhr schrieb Ned Flanders
06.04.2021 08:55 Uhr schrieb Rage93
Mal auf den Schnittbericht gespannt, welche "harten Sachen" entfernt wurden. Mittlerweile kaufe ich Filme digital. Nur bei solchen Ausnahmen greife ich gelegentlich mal zur Disc.


100%Uncut als Profilbild, aber Filme digital kaufen.
Digital bekommst kaum Filme die uncut sind, man bekommt keine Directors cut oder extended Versionen.


Deswegen greife ich auch in solchen Fällen wo Filme bei uns den Segen der FSK nicht erhalten, permanent zur Disc. Das hab ich aber so geschrieben. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

07.04.2021 15:04 Uhr - Negotiator
1x
Ich warne vor einem Blindkauf bei dem Streifen.
Definitiv Ayer's schlechtester Film.
Hatte mir die UK geholt und direkt wieder verkauft.
Wenn ich daran denke, dass Ayer so geniale Filme wie Street Kings oder End of Watch gemacht hat, kann ich es immer noch nicht fassen, was ich da für einen Stuss gesehen habe.

07.04.2021 16:56 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
07.04.2021 13:13 Uhr schrieb Rage93
06.04.2021 11:26 Uhr schrieb Jack Bauer
06.04.2021 08:55 Uhr schrieb Rage93
Mittlerweile kaufe ich Filme digital.


Da kannst Du das Geld genauso gut zum Fenster rauswerfen.


Nun mach aber mal halblang. Wenn du mal von der Welt gehst, muss du deinen Besitz genauso zurücklassen. Wenn du tot bist, gehört dir das Zeug auch nicht mehr. Für mich sehe ich da keinen Unterschied.


Ich vermute, dass es mir bei meinem Ableben - und erst recht danach! - ziemlich egal ist, was mit meiner Sammlung wird. Zeit meines Lebens hätte ich aber schlaflose Nächte, wenn ich wüsste, dass der ganze digitale Kram, für den ich da viel Geld bezahlt habe, von einem auf den anderen Tag einfach weg sein könnte - oder gekürzt oder sonstwie verändert.

Und ich verstehe nicht, wie man für nicht mehr als ein vorübergehendes Nutzungsrecht Geld ausgibt, wenn diverse Onlinehändler immer wieder Aktionen anbieten, in denen man beispielsweise sechs nagelneue Blu-rays für 30 EUR kaufen kann.

08.04.2021 10:36 Uhr - frd
1x
Im Sky Store ist der Film laut Titelzusatz uncut.

08.04.2021 10:54 Uhr - D-P-O / 77
Hab' nochmal richtig Bock auf blutige Shootouts (sieht schwer nach Blood Packs aus)
in Superzeitlupe und explizite Gewalt-Exzesse :)
Die Story ist mir wurscht! - Hauptsache es wird oldschoolmäßig dezimiert!

Werde mir mal die Blu-ray zulegen!

08.04.2021 11:57 Uhr - Negotiator
1x
08.04.2021 10:54 Uhr schrieb D-P-O / 77
Hab' nochmal richtig Bock auf blutige Shootouts (sieht schwer nach Blood Packs aus)
in Superzeitlupe und explizite Gewalt-Exzesse :)
Die Story ist mir wurscht! - Hauptsache es wird oldschoolmäßig dezimiert!

Werde mir mal die Blu-ray zulegen!


Tja, da muss ich dich enttäuschen. Da ist nichts mit großen Shootouts und old school Action. Es gibt 2 kleine Schiessereien, die nicht gerade toll sind. Ansonsten nur ein grottiges Drehbuch und schlechte Darsteller.

08.04.2021 12:15 Uhr - D-P-O / 77
2x
08.04.2021 11:57 Uhr schrieb Negotiator
08.04.2021 10:54 Uhr schrieb D-P-O / 77
Hab' nochmal richtig Bock auf blutige Shootouts (sieht schwer nach Blood Packs aus)
in Superzeitlupe und explizite Gewalt-Exzesse :)
Die Story ist mir wurscht! - Hauptsache es wird oldschoolmäßig dezimiert!

Werde mir mal die Blu-ray zulegen!


Tja, da muss ich dich enttäuschen. Da ist nichts mit großen Shootouts und old school Action. Es gibt 2 kleine Schiessereien, die nicht gerade toll sind. Ansonsten nur ein grottiges Drehbuch und schlechte Darsteller.


Danke für den Hinweis, aber ich riskiers trotzdem mal.
Und die knapp 14 Ocken sind nur Peanuts ;o)

"Sabotage" ist in meinen Augen sogar ein kleines Meisterwerk!
Ultra-zynisch, menschenverachtend, brutal, aufgesetzt-cool, extrem klischeebehaftet,
versaute Sprüche und (fast) keine Story.

Genau das erwarte ich auch von "The Tax Collector" :D

08.04.2021 14:18 Uhr - Schenkel
2x
08.04.2021 12:15 Uhr schrieb D-P-O / 77
08.04.2021 11:57 Uhr schrieb Negotiator
08.04.2021 10:54 Uhr schrieb D-P-O / 77
Hab' nochmal richtig Bock auf blutige Shootouts (sieht schwer nach Blood Packs aus)
in Superzeitlupe und explizite Gewalt-Exzesse :)
Die Story ist mir wurscht! - Hauptsache es wird oldschoolmäßig dezimiert!

Werde mir mal die Blu-ray zulegen!


Tja, da muss ich dich enttäuschen. Da ist nichts mit großen Shootouts und old school Action. Es gibt 2 kleine Schiessereien, die nicht gerade toll sind. Ansonsten nur ein grottiges Drehbuch und schlechte Darsteller.


Danke für den Hinweis, aber ich riskiers trotzdem mal.
Und die knapp 14 Ocken sind nur Peanuts ;o)

"Sabotage" ist in meinen Augen sogar ein kleines Meisterwerk!
Ultra-zynisch, menschenverachtend, brutal, aufgesetzt-cool, extrem klischeebehaftet,
versaute Sprüche und (fast) keine Story.

Genau das erwarte ich auch von "The Tax Collector" :D

...und genau das wirst du auch bekommen.
Keine Ahnung, wieso manche diesen (zugegeben etwas klischeebeladenen) Film verreissen. Er ist spannend, gut gespielt (gut, die Weichkäse-Synchro nimmt ein wenig die Glaubhaftigkeit, daher lieber O-Ton) und richtig hart, wobei wohl dosiert. Ayer versteht es wie kaum ein Anderer, die mexikanischen Kartelle richtig darzustellen.
SABOTAGE war eine Bestie von Film, und dieser hier schlägt nach diversen Ausrutschern seitens des Regisseurs endlich wieder in diese Sparte...

08.04.2021 14:41 Uhr - D-P-O / 77
1x
08.04.2021 14:18 Uhr schrieb Schenkel
08.04.2021 12:15 Uhr schrieb D-P-O / 77
08.04.2021 11:57 Uhr schrieb Negotiator
08.04.2021 10:54 Uhr schrieb D-P-O / 77
Hab' nochmal richtig Bock auf blutige Shootouts (sieht schwer nach Blood Packs aus)
in Superzeitlupe und explizite Gewalt-Exzesse :)
Die Story ist mir wurscht! - Hauptsache es wird oldschoolmäßig dezimiert!

Werde mir mal die Blu-ray zulegen!


Tja, da muss ich dich enttäuschen. Da ist nichts mit großen Shootouts und old school Action. Es gibt 2 kleine Schiessereien, die nicht gerade toll sind. Ansonsten nur ein grottiges Drehbuch und schlechte Darsteller.


Danke für den Hinweis, aber ich riskiers trotzdem mal.
Und die knapp 14 Ocken sind nur Peanuts ;o)

"Sabotage" ist in meinen Augen sogar ein kleines Meisterwerk!
Ultra-zynisch, menschenverachtend, brutal, aufgesetzt-cool, extrem klischeebehaftet,
versaute Sprüche und (fast) keine Story.

Genau das erwarte ich auch von "The Tax Collector" :D

...und genau das wirst du auch bekommen.
Keine Ahnung, wieso manche diesen (zugegeben etwas klischeebeladenen) Film verreissen. Er ist spannend, gut gespielt (gut, die Weichkäse-Synchro nimmt ein wenig die Glaubhaftigkeit, daher lieber O-Ton) und richtig hart, wobei wohl dosiert. Ayer versteht es wie kaum ein Anderer, die mexikanischen Kartelle richtig darzustellen.
SABOTAGE war eine Bestie von Film, und dieser hier schlägt nach diversen Ausrutschern seitens des Regisseurs endlich wieder in diese Sparte...


Deine O-Ton Empfehlung werde ich mit Sicherheit beherzigen: ...
Unpassende bzw. amateurhafte Stimmen können einem schnell den Film und die Stimmung vermiesen!

Richtig gute Synchron-Arbeiten (inkl. Nebenrollen) sind leider Mangelware geworden.
Bei "Sabotage" war zum Glück noch Thomas Danneberg am Start.
Dazu gesellten sich noch Alexander Doering, Torben Liebrecht, Johannes Berenz u.s.w.

08.04.2021 17:09 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
08.04.2021 10:54 Uhr schrieb D-P-O / 77
Hab' nochmal richtig Bock auf blutige Shootouts (sieht schwer nach Blood Packs aus)
in Superzeitlupe und explizite Gewalt-Exzesse :)
Die Story ist mir wurscht! - Hauptsache es wird oldschoolmäßig dezimiert!

Werde mir mal die Blu-ray zulegen!


Da kannst Du bedenkenlos zugreifen, der Film ist wesentlich besser als sein derzeitiger Ruf.

Und ja, SABOTAGE wächst und wächst und wächst.

08.04.2021 18:47 Uhr - Sir Quiekeschwein1
Ist ein guter Film, genau wie Sabotage.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)