SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Underwater und The New Mutants gibt es ab Mai 2021 bei Disney+/Star

Der Horrorfilm Underwater mit Kristen Stewart wurde im Frühjahr 2017 gedreht, kam aber aus diversen Gründen erst Anfang 2020 in die Kinos. Dort spielte der PG-13-Streifen lediglich knapp 41 Mio. Dollar ein.

Die Comicverfilmung The New Mutants traf ein ähnliches Schicksal. Der PG-13-Horror wurde ebenfalls 2017 gedreht, wurde aber immer und immer wieder verschoben und kam letztendlich während der Corona-Pandemie im August 2020 in die Lichtspielhäuser. Schaffte aber immerhin ein Einspielergebnis von etwa 47. Mio. Dollar.

Von der FSK erhielten beide Filme eine Altersfreigabe "ab 16 Jahren" und sind auch schon seit einer Weile auf DVD und Blu-ray erhältlich. Nächsten Monat kommen sie dann auch zu Disney+ bzw. wegen der FSK-Freigabe zu Star.

Underwater ist ab dem 14. Mai 2021 zu sehen, The New Mutants folgt am 21. Mai 2021.

Mehr zu:

Underwater - Es ist erwacht

(OT: Underwater, 2019)

Kommentare

21.04.2021 00:11 Uhr - killerffm
4x
Underwater war überraschend gut, hat was...

21.04.2021 00:11 Uhr - Mr. Cutty
"The New Mutants" ist doch ab dem 21.05.2021 bei Sky Cinema eingeplant.

21.04.2021 00:19 Uhr - Norris
2x
Ready or Not läuft auch im Mai auf Disney +.

21.04.2021 00:52 Uhr - Bearserk
3x
Würde ich beide gerne sehen, aber meinerseits einfach nicht mehr Geld an die Ratte als nötig!

Da hole ich mir lieber was Handfestes!

21.04.2021 01:14 Uhr - Ned Flanders
3x
Underwater war unterhaltsam, The New Mutants war nach all dem ganzen Theater was so rund um den Film abging irgendwie belanglos und enttäuschend und das "Horror" suche ich immer noch

21.04.2021 15:12 Uhr - diamond
Bei mir etwa andersrum,mir hat 'New Mutants' sehr gefallen.'Underwater' war okay,aber hat mich nicht wirklich begeistert.
Danke Norris für den 'Ready or not' Tipp,der fehlt mir noch

21.04.2021 15:13 Uhr - morkmork
2x
Was meine Vorredner schrieben ^^
THE NEW MUTANTS war leider nichts, so sehr ich es mir für Josh Boone auch gewünscht hätte. Anders UNDERWATER, den ich für grandios spannend erachte. Hatte schon lange nicht mehr so mit gefiebert wie bei diesem Film. Die letzten 15 Minuten sind etwas naja, aber immer noch besser als was sonst vorgesetzt wird. Ganz klare Empfehlung

21.04.2021 16:38 Uhr - Stitch0r
Ruf der Wildnis und Jojo Rabbit gibt es im Mai auch noch. Na gut, die passen hier vielleicht nicht so ganz hin :D

21.04.2021 18:15 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
4x
Underwater war für mich der Überraschungshit letztes Jahr. Aber so Unterwasser Horror ist eben genau meins. Hat auch bei mir direkt wieder den Hype ausgelöst und mich veranlasst wieder Sphere, Leviathan, Deep Star Six usw heraus zu kramen.

Interessant bei Underwater waren auch die Nachdrehs. Ursprünglich waren komplett andere Kreaturen geplant. Aber ich finde mit dem Endresultat in Richtung HP Lovecraft Mystic haben sie sich für die richtigen Änderungen entschieden.

Richtig geil hätte ich es gefunden wenn es ein geheimes Alien Sequel geworden wäre. Die Aliens Unterwasser wäre ein komplett neues Setting gewesen. Die Anzüge waren auch etwas aus dem ersten Alien Film inspiriert und nach AVP ist die Alien Königen immer noch auf dem Meeresgrund und sehr wahrscheinlich am leben. Insgeheim kam mir diese Idee als ich damals den Trailer zu Underwater gesehen habe und man wirklich absolut nicht wusste um was für Kreaturen es hier geht.

Top Film, kann ich nur empfehlen! New Mutants war dagegen eine echte Enttäuschung. Von dem Film ist bei mir absolut nichts hängen geblieben.

21.04.2021 18:15 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 21
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.801
21.04.2021 00:19 Uhr schrieb Norris
Ready or Not läuft auch im Mai auf Disney +.


Jau, und der lohnt sich sogar ^^
Könnte auch in die News

21.04.2021 21:47 Uhr - Gwangi
1x
User-Level von Gwangi 2
Erfahrungspunkte von Gwangi 79
21.04.2021 18:15 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
Underwater war für mich der Überraschungshit letztes Jahr. Aber so Unterwasser Horror ist eben genau meins. Hat auch bei mir direkt wieder den Hype ausgelöst und mich veranlasst wieder Sphere, Leviathan, Deep Star Six usw heraus zu kramen.

Interessant bei Underwater waren auch die Nachdrehs. Ursprünglich waren komplett andere Kreaturen geplant. Aber ich finde mit dem Endresultat in Richtung HP Lovecraft Mystic haben sie sich für die richtigen Änderungen entschieden.


Absolut Deiner Meinung! Top Underwater Horror! Bei mir ist es übrigens Leviathan den ich phänomenal finde! Underwater erinnert stark an Scott Snyder‘s „The Wake“ (Comic Reihe), der erste Teil des Comics ist fast genau diese Geschichte. Die weiteren Teile spielen dann in einer weit entfernten Zukunft. Missing Link!
(übrigens von Sean Murphy gezeichnet, jener ist verantwortlich für Batman White Knight und dessen Fortsetzung)
Kristen Stewart finde ich übrigens auch richtig geil in dem Film. Nicht nur optisch, sondern auch schauspielerisch.

Ja und der gute Lovecraft, sowieso der Meister!
Es ist nicht tot das ewig liegt....
👍👍

22.04.2021 12:02 Uhr - Jimmy Conway
1x
Ich gehöre seit jeher zu denen, die Kristen Stewart gut finden, aber halt nicht all ihrer Filme.
Alleine ihr Gesicht (die Wangen, Augen) ist schon sinnlich, kann da gegenteilige Meinungen überhaupt nicht nachvollziehen.
"Underwater" war für mich aber ok, nicht so toll, wie er hier plötzlich gemacht wird. Wahrscheinlich weil der Film "bedingt" zu dunkel ist. Da kommt nicht immer Freude auf. Der erste Alien Film spielt auch viel im Dunkeln, aber da ist alles übersichtlicher, bei "Underwater" leider nicht. Das trübt einem den Spaß.

22.04.2021 17:04 Uhr - diamond
Stimme ich zu, dachte schon ich bin der Einzige,der 'Underwater' nicht ganz so toll findet.
Kristen Stewart kann ich auch was abgewinnen, hab sogar alle 'Twilight' Filme gesehen.
Werde mir jetzt auch mal 'Jean Seberg' anschauen,da soll sie phänomanal sein

22.04.2021 18:43 Uhr - Lukas
Underwater ist auch nicht mehr als solider Durchschnitt, und die schon erwähnten dunklen Szenen, die offensichtlich mangelndes Budget kaschieren mussten, waren echt nervig. Kristen Stewart war da wirklich das Beste am Film.
@diamond: "Jean Seberg" ist richtig klasse, viel Spaß damit!

23.04.2021 12:21 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Bei UNDERWATER überlege ich schon länger, dem eine zweite Chance zu geben. Den habe ich damals ziemlich übermüdet gesehen und danach im absoluten Durchschnitt abgelegt. Viel hängen geblieben ist nicht und trotzdem werde ich das Gefühl nicht los, dem Film damit ein wenig Unrecht zu tun.

21.04.2021 18:15 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
Aber so Unterwasser Horror ist eben genau meins. Hat auch bei mir direkt wieder den Hype ausgelöst und mich veranlasst wieder Sphere, Leviathan, Deep Star Six usw heraus zu kramen.


Lustig, genau die drei habe ich letzten Sommer ebenfalls herausgekramt und nach vielen Jahren mal wieder geschaut - allerdings nicht nach UNDERWATER, sondern nach THE RIFT ("Sirene I"), den Wicked Vision letzten August veröffentlicht hat. Für den spreche ich auch gleich mal eine dicke Empfehlung aus: der ist zwar wesentlich preiswerter als die vorweg genannten, aber die letzte halbe Stunde haut in Sachen Splatter und monster mayhem so richtig auf die Kacke!

23.04.2021 17:47 Uhr - Sir Quiekeschwein1
@Jack
Gib dem noch ne Chance. Ich fand den überraschend gut und ziemlich unterhaltsam. Kein Meisterwerk, aber doch überdurchschnittlich.

24.04.2021 01:10 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Okay, dann lasse ich den demnächst nochmal rotieren.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)