SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Joker kommt im Juni 2021 zu Netflix

Als Joker im Oktober 2019 in die Kinos gekommen ist, hat wohl niemand damit gerechnet, dass die Comicverfilmung von Todd Phillips am Ende über 1 Mrd. Dollar einspielen würde. Damit war er der erste Film mit einem R-Rating, der diese Hürde genommen hat. Auf DVD und Blu-ray ist der Film mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle schon eine ganze Weile erhältlich und im nächsten Monat wird er dann auch bei Netflix abrufbar sein. Ab dem 20. Juni 2021 wird er dort zur Verfügung stehen.

Mehr zu: Joker (OT: Joker, 2019)

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.05.2021 00:20 Uhr - Thrax
4x
Deprimierender und unbequemer Film mit einem brillianten Joaquin Pheonix, aber auch ein Film bei dem ich verstehen kann wenn er nicht jedem zusagt.

29.05.2021 00:43 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
Ein Film, den ich noch nicht gesehen habe.
Ein Film, der sicherlich aufgrund der Erwartungshaltung der Zuschauer durch den zweiten Nolan BATMAN viel Zuspruch/Zuschauer erhalten hat.
Ein Film, der KEINEM meiner Bekannten/Freunde gefallen hat.
Also ein Film, der MIR gefallen wird.

29.05.2021 00:58 Uhr - X-Rulez
3x
Ein insgesamt enttäuschender weil sehr vorhersehbarer Film mit einem grandiosen Joaquin Phoenix und einem absolut verschwendeten Robert DeNiro. Zudem wurde sich sehr reichlich bei Taxi Driver bedient. 6/10

29.05.2021 01:08 Uhr - sareph
4x
Ein toller Film und ein stark spielender Joaquin Phoenix,klar weiß man wohin am Ende die Reise geht aber darum geht es eher weniger.
Es ist kein Wohlfühl-Film,jedenfalls für mich nicht,mir tat der arme Teufel echt leid,so gesehen habe ich jetzt sogar Sympathie für den Joker.

29.05.2021 01:38 Uhr - Cocoloco
4x
Sehr starke Chrarakterstudie über soziale Verwahrlosung, Einsamkeit und Wahnsinn.
Hebt sich angenhem von dem ganzen Superhelden Einheitsbrei ab. Leute die sowas erwarten haben, wenden sich logischerweise mit Abscheu und Shock ab.

29.05.2021 01:40 Uhr - Ashy Slashy OT
5x
Ein leicht überbewerteter Film. Was jetzt nicht heißen soll dass der schlecht ist! Der war ganz OK. Nicht mehr und nicht weniger. Ist aber nur meine ganz persönliche Meinung.

29.05.2021 02:04 Uhr - Rayd
6x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
In meinen Augen war der Film etwas zu sehr gehypt seiner Zeit. Er ist nicht schlecht, bei weitem nicht, aber was da im Vorfeld an Marketing, zum Teil durch die Fan(Boy)s war, hob den Film auf ein Podest, dem er nicht gerecht wurde.

29.05.2021 02:32 Uhr - Ashy Slashy OT
29.05.2021 02:04 Uhr schrieb Rayd
In meinen Augen war der Film etwas zu sehr gehypt seiner Zeit. Er ist nicht schlecht, bei weitem nicht, aber was da im Vorfeld an Marketing, zum Teil durch die Fan(Boy)s war, hob den Film auf ein Podest, dem er nicht gerecht wurde.

Wow. Das klingt ja noch besser als meine Meinung. Zu so später Stunde war ich leider nicht mehr fähig das so treffend zu formulieren!

29.05.2021 12:03 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
*hust* VPN

Guter Film. Bin froh, daß ich den Hype ignoriert hatte und dadurch positiv überrascht werden konnte.

29.05.2021 13:07 Uhr - tp_industries
4x
User-Level von tp_industries 3
Erfahrungspunkte von tp_industries 166
Auch ich finde dass der Hype grösser war, als es der Film am Ende wert ist.

Schlecht ist er auf jeden Fall nicht und Joaquin Phoenix haut einfach eine grandiose Leistung raus. Aber trotzdem ist das Ding viel zu offensichtlich von "Taxi Driver" beeinflusst. Und mit Scorsese's genialem Meisterstück kann sich der Joker nur bedingt messen. Trotz der vorhandenen Härte, fehlt mir am Ende etwas die kompromisslose Konsequenz. Stellenweise wirkte es so, als ob man mehr wollte, aber nicht durfte. Auch gibt es Szenen welche sich wie Kaugummi ziehen und den Film sinnlos ausbremsen ( warum muss ich mir gefühlt 10x anschauen wie sich der Joker schminkt?).
Wie gesagt, mMn ist der Film keineswegs schlecht. Aber eben auch kein Meisterwerk. Etwas mehr Eigenständigkeit und etwas mehr Mut in manchen Darstellungen, hätten aus dem Joker aber mehr machen können.

29.05.2021 20:20 Uhr - Jimmy Conway
1x
Meiner Meinung nach total überbewerteter Film und bei imdb skandalös zu gut dastehend.
Ich begrüße eine andere Herangehensweise, aber das war alles nur plump.
Leute, guckt euch lieber zum hundertsten mal "Taxi Driver" oder "The Dark Knight" an.

29.05.2021 00:58 Uhr schrieb X-Rulez
Ein insgesamt enttäuschender weil sehr vorhersehbarer Film mit einem grandiosen Joaquin Phoenix und einem absolut verschwendeten Robert DeNiro. Zudem wurde sich sehr reichlich bei Taxi Driver bedient. 6/10

So ist es. Phoenix war gut, der Rest mau.

29.05.2021 22:45 Uhr - Intofilms
‚Leicht überbewertet‘ trifft es mMn ziemlich gut. Wirklich kein schlechter Film. Aber eben nicht das große Meisterwerk, auf das ich gehofft hatte.

30.05.2021 01:00 Uhr - Mr. Haze
4x
Von allen Milliarden-Erfolgs Filmen, der mit Abstand A N S P R U C H V O L L S T E.
Ich hätte nie vermutet, dass so ein intensives Psychogramm auch finanziell solche Höhen erklimmen kann. Wer sich nur etwas mit Psychologie beschäftigt, erkennt, dass der hier gezeigte Abstieg in den Wahnsinn mit einer sensationellen Performance von J. Phoenix begleitet wird.
Ganz starkes Kino, das sich im Regal neben "Taxi Driver" außerordentlich gut behauptet.

30.05.2021 05:05 Uhr - spobob13
4x
Ist doch prima für Netflix, dass sie diesen großartigen Film rausbringen. Hier stimmt die Reihenfolge wenigstens noch. Kinoauswertung, danach physische Medienverwertung und erst dannach als Stream mit mauen Bild und Tonvergnügen. So muß es sein.

Ich fand den Film jedenfalls extrem stark. Keine Ahnung was all die User mit leicht/stark überwertet gemeint haben. Ach egal. Wahrscheinlich würden denen meine Meinungen zu den ganzen Marvel/DC Schrott Filmchen auch ganz und gar nicht passen.

30.05.2021 14:54 Uhr - Jimmy Conway
Weil dir nichts einfällt, spobob! Was willst du mir denn erzählen, der "Taxi Driver" und "The Dark Knight" dieser plumpen Psychologiestudie vorzieht? Und dass man aus Thomas Wayne einen miesen Drecksack macht, nur um mit dem ach so armen Joker Mitleid zu haben, ist auch ein schwächer, einfacher Weg. Der Joker ist Chaos und weiß immer, was er tut. Dieser Joker eben nicht. Er agiert nicht, er reagiert. Falsch!

30.05.2021 15:12 Uhr - Cocoloco
1x
Ich finde ja "The Dark Knight" ziemlich überbewertet...

30.05.2021 22:55 Uhr - Jimmy Conway
1x
Ja, warum? Der ist ja nur zufällig spannender, innovativer, hat den besseren Komplettcast, die sehr viel bessere Joker Interpretation , den besseren Soundtrack, die dynamischere Kamerarbeit.
Also alles in allem auch kein Schnarcher und nochmal, einen Joker wie er sein soll und kein wimmernder Waschlappen.

31.05.2021 01:49 Uhr - Cocoloco
Fängt schon mit der unfreiwilligen Komik an, sobald Batman mit dieser pseudo-bösen Stimme den Mund aufmacht. Kann den Film generell nicht so ernst nehmen, mit dieser Mischung aus realistisch und kostümierten Leuten. Für mich funktioniert da die Inmersion nicht im Gegensatz zu anderen Superhelfen Filme, die irgendwie eine organischere "Comic" Welt zeigen die für sich gut funktioniert. Und finde den Anspruch zu bemüht, das Problem haben aber imho die meisten Nolan Filme.
Das größte Problem allerdings: es langweilt mich.

31.05.2021 10:13 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
30.05.2021 22:55 Uhr schrieb Jimmy Conway
Ja, warum? Der ist ja nur zufällig spannender, innovativer, hat den besseren Komplettcast, die sehr viel bessere Joker Interpretation , den besseren Soundtrack, die dynamischere Kamerarbeit.

Ein wirklich schönes und anschauliches Beispiel des urdeutschen "ich habe recht, du nicht", das muß man dir lassen.

(Finde "Joker" auch viel besser als "Dark Knight", und "Taxi Driver" extrem überbewertet. Aber was will man schon tun gegen die Kanonisierung von "Filmmeisterwerken".)

31.05.2021 15:34 Uhr - Jimmy Conway
@Laughing Vampire:
Bist du auf Provokation aus? Ich nenne Beispiele (Kamera, Schauspiel etc.) und du tust es lapidar als Nichts ab und schiebst mir den schwarzen Peter zu???
Leider kam von dir KEIN Beispiel.
Mit mir nicht, das lass mal sein und suche dir einen anderen Streitgefährten.

01.06.2021 10:33 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
31.05.2021 15:34 Uhr schrieb Jimmy Conway
@Laughing Vampire:
Bist du auf Provokation aus? Ich nenne Beispiele (Kamera, Schauspiel etc.) blablabla

Hä? Jeder Nicht-Animationsfilm wurde mit einer Kamera gedreht und beinhaltet Schauspiel. Sag mir mal, wie man "gute Kamera" oder "gutes Schauspiel" objektiv messen soll. Mit dem Wissen könntest du womöglich die gesamte Filmtheorie revolutionieren!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)