SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Stephen Kings Werwolf von Tarker Mills: Uncut mit neuen Extras im Mediabook (Blu-ray & DVD) im August 2021

Im R-Rated-Horrorfilm Werwolf von Tarker Mills (USA, 1985 - OT: Silver Bullet) begibt sich der gelähmte Marty auf die Suche nach der titelgebenden Bestie. Der Film basiert auf einem Stephen King-Roman.

In Deutschland er lief zugunsten der FSK 16-Freigabe geschnitten in den deutschen Kinos und folgte ebenso, wie auch ungekürzt mit FSK 18 auf Video (siehe SB). Auch in anderen Ländern eckte das Werk an und war etwa in Norwegen zeitweise verboten bzw. erschien zensiert in Singapur.

Seit der FSK-Neuprüfung 2009 ist Werwolf von Tarker Mills uncut ab 16 Jahren freigegeben und wurde auf DVD sowie Blu-ray veröffentlicht (wir berichteten). Am 12. August 2021 bringt Koch Media den Film im Mediabook (Blu-ray & DVD) heraus. Dieses wird exklusiv bei Amazon.de vertrieben und laut Cover im Gegensatz zu alten Auflagen neue Extras wie drei Audiokommentare und Featurettes beinhalten.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:

Mehr zu: Stephen King's Werwolf von Tarker Mills (OT: Silver Bullet, 1985)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Skull: Erste Infos zu Dan Trachtenbergs Predator-Prequel
Ich spuck
Tal der Skorpione ab heute in der Originalfassung exklusiv als VOD
Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.06.2021 00:07 Uhr - CrazySpaniokel79
Eines der besten Werewolf Filme ever!! 👍 American Werewolf, Das Tier 1 und Wolfen nicht zu vergessen 👍👍

21.06.2021 00:18 Uhr - D-P-O / 77
3x
... und der in meinen Augen geniale "Full Eclipse" von Anthony Hickox!!!

Wann kommt davon endlich mal eine vernünftige VÖ?

21.06.2021 00:28 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
DOG SOLDIERS!

Und ein kleiner Geheimtipp: LATE PHASES.

21.06.2021 00:28 Uhr - CrazySpaniokel79
@dpo 77 stimmt der war auch gut! Hab den damals auf VHS das erste mal gesehen. Der kommt dann bestimmt erst einmal als Schrott DVD im Jahre 2021

21.06.2021 00:32 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
21.06.2021 00:28 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
@dpo 77 stimmt der war auch gut! Hab den damals auf VHS das erste mal gesehen. Der kommt dann bestimmt erst einmal als Schrott DVD im Jahre 2021


Auf Schrott-DVD (na gut, so weit würde ich dann doch nicht gehen, aber fehlender O-Ton ist schon ärgerlich) gibt es den schon. Cyber-Pirates haben da irgendwann Restbestände für 2,22€ verkauft, mittlerweile scheint die aber ausverkauft zu sein.

21.06.2021 00:38 Uhr - CrazySpaniokel79
1x
@jackbauer ja sorry aber mindestens HD sollte schon Standard sein heutzutage.

21.06.2021 00:44 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
21.06.2021 00:38 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
@jackbauer ja sorry aber mindestens HD sollte schon Standard sein heutzutage.


"Mindestens"! 🤦‍♂️😂

21.06.2021 02:08 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Hmm,eine FSK-18 VHS ist mir nie untergekommen,dass der erstmals auf DVD bei uns Uncut kam,habe ich mir gemerkt... ich bin verwirrt,die DVD reicht mir allerdings.
Gute Nachricht natürlich,ich gucke den aber nicht mehr so oft,dass sich ein teures Upgrade lohnt.


21.06.2021 07:48 Uhr - Freak
21.06.2021 00:28 Uhr schrieb Jack Bauer
DOG SOLDIERS!

Und ein kleiner Geheimtipp: LATE PHASES.

Late Phases. Mist, den habe ich seit gefühlten Ewigkeiten im Schrank, und total vergessen - bis heute nicht gesehen. Ist der wirklich so gut?

21.06.2021 07:55 Uhr - DJANGOdzilla
1x
In Norwegen zeitweise verboten? Da würden mich aber mal die Gründe interessieren.

21.06.2021 08:02 Uhr - Randolph Carter
User-Level von Randolph Carter 3
Erfahrungspunkte von Randolph Carter 109
Als Werwolffilm finde ich "Wer - Das Biest in Dir" sehr gelungen, kann ich nur empfehlen. Und natürlich der klassische "Wolfsmensch" von 1941. Immer noch sehr charmant und unterhaltsam :-)

21.06.2021 11:32 Uhr - Tadeus
1x
21.06.2021 07:48 Uhr schrieb Freak
21.06.2021 00:28 Uhr schrieb Jack Bauer
DOG SOLDIERS!

Und ein kleiner Geheimtipp: LATE PHASES.

Late Phases. Mist, den habe ich seit gefühlten Ewigkeiten im Schrank, und total vergessen - bis heute nicht gesehen. Ist der wirklich so gut?


Ja, wenn man sich darauf einlässt. Der Film ist eine Parabel auf die Problematik des Alters. Das Werwolfmotiv wird hier auf clevere Weise genutzt, um ein größeres Publikum für dieses schwierige Thema zu erreichen. Ein Horrorfilm mit Anspruch, der trotzdem den gewünschten Unterhaltungswert nicht vernachlässigt, sofern man ein wenig Geduld für ihn aufbringt.

21.06.2021 13:59 Uhr - morkmork
3x
Oh ja, LATE PHASES fand ich auch Klasse. Und GINGER SNAPS Trilogie war ebenfalls unterhaltsam. Von den jüngsten Werwolf Filmen sind das neben DOG SOLDIERS nicht viele gute, bei der Masse an Werwolf Filmen allein die letzten 10 Jahre schon allein

21.06.2021 14:03 Uhr - COOGAN
3x
Bad Moon von Eric Red könnte man noch erwähnen. Der wird ja recht zwiespältig aufgenommen. Ich gehöre zur positiven Fraktion und kann ihm durchaus was abgewinnen.

21.06.2021 15:41 Uhr - Ozzy O
5x
THE WOLFMAN aus dem Jahr 2010 mit Benicio Del Toro, Anthony Hopkins und Hugo Weaving fand ich auch sehr gut - wunderbares Setting, klasse Effekte und Top Darsteller.

21.06.2021 16:04 Uhr - Wolfman666
2x
@coogan
Dann sind wir zu Zweit! Ich fand Bad Moon auch sehr gut.
The Howling ist aber immer noch meine Referenz in Sachen Werwolffilm.
Silver Bullet war als Buch genial, den Film fand ich okay. Die DVD reicht mir da aber alle mal,
Wer es noch gerne ein bisschen trashig mag, für den werfe ich noch Metall Beast in den Ring!

21.06.2021 16:28 Uhr - Randolph Carter
User-Level von Randolph Carter 3
Erfahrungspunkte von Randolph Carter 109
Mir fällt gerade noch "Howl" ein. Der ist auch nicht schlecht. Auch wenn er nicht unbedingt Werwölfe im klassischen Sinne zu bieten hat und eine etwas andere Interpretation der pelzigen Monster bietet, finde ich, dass er trotzdem zu einem der besseren Vertreter dieses Genres zählt.

21.06.2021 16:49 Uhr - Matti1969
Bei Koch Media bin ich raus. Die können vielleicht das ein oder andere, aber die Mediabooks von denen gehen gar nicht. Kleines Format und die Seiten kann man auch nicht vernünftig umblättern.
Schade ,hätte den gerne mitgenommen...

21.06.2021 17:15 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
21.06.2021 07:48 Uhr schrieb Freak
Late Phases. Mist, den habe ich seit gefühlten Ewigkeiten im Schrank, und total vergessen - bis heute nicht gesehen. Ist der wirklich so gut?


Ja, den fand ich richtig toll. Bin da ganz bei Tadeus - origineller Spagat zwischen ein bisschen Anspruch und effektiver Horrorunterhaltung. Der Film nimmt sich Zeit für seine Figuren (Nick Damici fand ich klasse in der Hauptrolle, mit dem kann ich auch den Vampirfilm STAKE LAND wärmstens empfehlen), bleibt dabei aber durchgehend spannend, interessant und ohne große Längen und zündet dann zum Schluss den Turbo. Wenn Du den sowieso schon hast, unbedingt anschauen (dass solche Filme immer so lange ungesehen in euren Schränken und Regalen überstehen... ^^)!

21.06.2021 13:59 Uhr schrieb morkmork
Und GINGER SNAPS Trilogie war ebenfalls unterhaltsam.


Der ist mir gestern Nacht glatt durchgerutscht, gerade der erste Teil gehört auch zu meinen Lieblings-Werwolffilmen (auch da stimmt ja der Balanceakt zwischen cleverer, doppelbödiger Geschichte zwischen Coming of Age und dem Aufleben der Sexualität und handfesten Horrorelementen).

21.06.2021 14:03 Uhr schrieb COOGAN
Bad Moon von Eric Red könnte man noch erwähnen. Der wird ja recht zwiespältig aufgenommen. Ich gehöre zur positiven Fraktion und kann ihm durchaus was abgewinnen.


Ja, hier! Gehöre auch zu den Fans des Films, habe den schon einige Male gesehen und mir erst vor ein paar Monaten sogar die spanische Blu-Ray gekauft, weil ich auf Bootlegs und das abgeleierte Videothekentape keine Lust mehr hatte.
Fand schon immer, dass die Konfrontation von Haushund mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt und Werwolf einen ganz besonderen Reiz hat - und der Hund hat es ausgezeichnet gespielt! Auch das Design des Werwolfs finde ich großartig!

21.06.2021 15:41 Uhr schrieb Ozzy O
THE WOLFMAN aus dem Jahr 2010 mit Benicio Del Toro, Anthony Hopkins und Hugo Weaving fand ich auch sehr gut - wunderbares Setting, klasse Effekte und Top Darsteller.


Zustimmung auch hier. Der ist *wesentlich* besser als sein Ruf!

21.06.2021 16:04 Uhr schrieb Wolfman666
Wer es noch gerne ein bisschen trashig mag, für den werfe ich noch Metall Beast in den Ring!


Erst kürzlich zum ersten Mal gesehen. Trashig ja, aber recht unterhaltsam. Die Titelbestie kommt leider viel zu kurz, wird aber dafür von Kane Hodder gespielt. :)

21.06.2021 18:13 Uhr - tyranty
@Matti1969
Bin ganz auf deiner Seite KochMedia können keine guten Mediabooks.
Ich hasse dieses kleine MB Format.Mir kommt auch keines von denen ins Haus.

21.06.2021 20:20 Uhr - PhilWil
3x
Der Fluch von Siniestro mit Oliver Reed macht übrigens auch Laune.
Grüße Wil

21.06.2021 21:35 Uhr - COOGAN
Siniestro gefällt mir auch sehr. Oliver Reed geht immer. Als Kind hat mir "Der Werwolf von Washington" große Angst eingejagt. Heute lacht man natürlich darüber. Wolfman von 2010 gefällt auch mir sehr gut. War unerwartet gelungen.

21.06.2021 21:35 Uhr - COOGAN
Doppelpost Entschuldigung!

21.06.2021 22:17 Uhr - RDMM
3x
21.06.2021 16:49 Uhr schrieb Matti1969
Bei Koch Media bin ich raus. Die können vielleicht das ein oder andere, aber die Mediabooks von denen gehen gar nicht. Kleines Format und die Seiten kann man auch nicht vernünftig umblättern.
Schade ,hätte den gerne mitgenommen...


Die haben ihre Mediabooks schon immer anders gemacht als andere.
Wo steht eigentlich geschrieben, das Mediabooks, die und die Maße und Größe haben müssen?
Hab mehrere von Koch, und wenn die schön nebeneinander stehen, machen die einen , mindestens genauso guten Eindruck wie die üblichen. Anders muss nicht zwangsläufig immer schlechter sein.

22.06.2021 00:58 Uhr - sareph
21.06.2021 00:32 Uhr schrieb Jack Bauer
21.06.2021 00:28 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
@dpo 77 stimmt der war auch gut! Hab den damals auf VHS das erste mal gesehen. Der kommt dann bestimmt erst einmal als Schrott DVD im Jahre 2021


Auf Schrott-DVD (na gut, so weit würde ich dann doch nicht gehen, aber fehlender O-Ton ist schon ärgerlich) gibt es den schon. Cyber-Pirates haben da irgendwann Restbestände für 2,22€ verkauft, mittlerweile scheint die aber ausverkauft zu sein.


Beim Händler mit dem großen A gibt es den noch,aber nicht zum Schnäppchenpreis.

22.06.2021 00:59 Uhr - sareph
21.06.2021 00:32 Uhr schrieb Jack Bauer
21.06.2021 00:28 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
@dpo 77 stimmt der war auch gut! Hab den damals auf VHS das erste mal gesehen. Der kommt dann bestimmt erst einmal als Schrott DVD im Jahre 2021


Auf Schrott-DVD (na gut, so weit würde ich dann doch nicht gehen, aber fehlender O-Ton ist schon ärgerlich) gibt es den schon. Cyber-Pirates haben da irgendwann Restbestände für 2,22€ verkauft, mittlerweile scheint die aber ausverkauft zu sein.


Mist Doppelpost

22.06.2021 08:17 Uhr - Freak
2x
21.06.2021 20:20 Uhr schrieb PhilWil
Der Fluch von Siniestro mit Oliver Reed macht übrigens auch Laune.
Grüße Wil
Der ist auch klasse, stimmt. Steht zwar nicht jeder auf die alte Hammer-Schmiede, aber das ist eigentlich ein richtig guter Film. Schade, dass es der einzige Werwolf-Film dort blieb.
Wie oben schon erwähnt, sind auch beide "Wolfman" (1941 und 2010) sehr gute Filme.
Und ich (bin hier wohl ziemlich allein damit) finde auch "Wolf" mit Nicholson gut - der basiert ja auch ziemlich offensichtlich auf "Wolfman". Und Nicholson und Spader sind richtig gut hier. (Wahrscheinlich aber wie immer Geschmackssache)
Dann natürlich Howling, American Werewolf und Bad Moon. Den ersten Ginger Snaps fand ich auch noch gut, wobei mir die Sequels jetzt nicht so sehr zusagten. Dann mag ich die Lycans in den Underworld-Filmen (1-3) noch ganz gern, wobei ich hier auch die Teile 4 und 5 ausnehmen muss.
Leider gibt es gerade in dem Genre auch so einiges an unterirdischem Müll - wenn man allein mal die ganzen Howling-Sequles betrachtet.

@ Jack:
Ich weiss, dass es übel ist, dass so manche Perle noch unangesehen in meinen Schränken verstaubt. Aber ich komme in den letzten Jahren so selten dazu - und wenn, dann kommt's natürlich darauf an, worauf man spontan Laune hat. Und nebenbei hängt man dann wieder in irgendeiner Serie fest, die man auch gerne weitersehen möchte.
Und am Ende schlaf ich sowieso bei den meisten Sachen ein, da ich in letzter Zeit generell einfach zu wenig Schlaf abbekomme. Für einen Filmsammler schon übel...

23.06.2021 00:47 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
22.06.2021 08:17 Uhr schrieb Freak
@ Jack:
Ich weiss, dass es übel ist, dass so manche Perle noch unangesehen in meinen Schränken verstaubt. Aber ich komme in den letzten Jahren so selten dazu - und wenn, dann kommt's natürlich darauf an, worauf man spontan Laune hat. Und nebenbei hängt man dann wieder in irgendeiner Serie fest, die man auch gerne weitersehen möchte.
Und am Ende schlaf ich sowieso bei den meisten Sachen ein, da ich in letzter Zeit generell einfach zu wenig Schlaf abbekomme. Für einen Filmsammler schon übel...


Das alte Problem: viel zu wenig Zeit für viel zu viele gute Filme - kenne ich nur zu gut.

Zumindest den Serien habe ich deswegen längst weitestgehend abgeschworen (da gucke ich nur noch penibel ausgesuchtes Zeug und wenn, dann gerne Sachen, bei denen nach acht oder zehn Folgen erstmal Schluss ist) - aber ältere Filme, die ich seit Ewigkeiten mal wieder sehen will, stapeln sich hier und trotzdem gucke ich ständig aktuelles Zeug, bei dem ich schon vorher weiß, dass ich die Zeit lieber für was anderes investieren sollte. :D

23.06.2021 08:08 Uhr - Freak
1x
23.06.2021 00:47 Uhr schrieb Jack Bauer
... - aber ältere Filme, die ich seit Ewigkeiten mal wieder sehen will, stapeln sich hier und trotzdem gucke ich ständig aktuelles Zeug, bei dem ich schon vorher weiß, dass ich die Zeit lieber für was anderes investieren sollte. :D

Genau das kommt mir auch nur all zu bekannt vor. :(

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)