SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Conjuring 3 - Im Bann des Teufels: Die FSK-Freigabe steht fest

Conjuring 3 - Im Bann des Teufels ist bereits in den US-Kinos angelaufen und erhielt dafür von der MPA erwartungsgemäß ein R-Rating, in Großbritannien gab es von der BBFC für die Uncut-Fassung eine Altersfreigabe "ab 18". Allerdings läuft er dort nur in einer zensierten BBFC 15-Version in den Lichtspielhäusern.

Der deutsche Kinostart ist für den 1. Juli 2021 geplant, jetzt gab auch die FSK ihre Freigabebewertung bekannt. So kommt der Horrorfilm ungekürzt wenig überraschend ab 16 Jahren zu uns.

Quelle: FSK
Mehr zu:

Conjuring 3 - Im Bann des Teufels

(OT: The Conjuring: The Devil Made Me Do It, 2021)

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

09.06.2021 00:31 Uhr - BigPokerKing
Die Kritiken waren ja nicht so positiv! Hoffentlich versauen sie es nicht!

09.06.2021 01:47 Uhr - CrazySpaniokel79
3x
Abwarten! Finde es mal gut nicht immer nur den selben Haunted House Horror präsentiert zu bekommen 👍

09.06.2021 03:55 Uhr - spobob13
4x
Wenigesten mal ein Kino Vö. und kein Streaming. Ohne Kinoauswertung gibt es bald keine echten Kinofilme. Klar werden die Streamingdienste immer wieder mal was teures machen, damit die Abonnenten bei der Stange bleiben. Aber daneben eben weiterhin viel mehr kostengünstige seichte Serienkost.

09.06.2021 07:25 Uhr - alex_wintermute
2x
Ist übrigens der Eröffnungsfilm der FFF NIGHTS XL 2021, die Ende Juni stattfinden.

09.06.2021 10:18 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
09.06.2021 07:25 Uhr schrieb alex_wintermute
Ist übrigens der Eröffnungsfilm der FFF NIGHTS XL 2021, die Ende Juni stattfinden.


Oha danke für den Hinweis!

09.06.2021 14:21 Uhr - gruß
1x
„Lloronas Fluch“ von Chaves war leider ne ziemliche Gurke, wenn ich mich richtig erinnere. Da befürchte ich hier Schlimmes. Andererseits kann er fast nur besser werden als „The Nun“.

Lese gerade, dass „Llonoras Fluch“ auch ein Conjuring-Spin-of sein soll. Wo ist denn da die Verbindung?

09.06.2021 15:45 Uhr - RetroBeef
1x
Hoffentlich hat er diesmal einen anderen Plot und kopier sich nicht wieder selbst. Teil 1 und 2 sind für mich identische Filme.
Familie wird bespukt, die Geisterjäger kommen. Es werden Türen für Spin Offs geöffnet, sonst kommt aber weiter nix bei rum. Geisterjäger sind ratlos und dampfen ab, bei der Familie geht dann richtig der Punk ab. Geisterjäger bemerkten, dass sie was vergessen haben und kehren um. Frau Geisterjäger rettet ein Kind vor einem Gewitter aus zu hastig geschnittenen Szenen.

09.06.2021 17:53 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
09.06.2021 00:31 Uhr schrieb BigPokerKing
Die Kritiken waren ja nicht so positiv! Hoffentlich versauen sie es nicht!


Zumindest Meagan Navarro von Bloody-Disgusting, mit der ich beängstigend oft d'accord gehe, hat ihn - ein bisschen überraschend - äußerst positiv besprochen:

https://bloody-disgusting.com/reviews/3665616/review-thrilling-conjuring-devil-made-breathes-new-life-franchise/

Das hört sich durchaus lohnenswert an. Andererseits macht mir die Wahl des Regisseurs Angst (der Stinker THE CURSE OF LA LLORONA ist nun wirklich keine Empfehlung). Und einige durchgesickerte CGI-Szenen sehen auch wieder sehr lieblos hingeschludert und entsprechend lachhaft aus.
Ich bin schon kein Fan des viel zu langen und abgeleierten zweiten Films - mal sehen, ob sie hier komplett wider Erwarten die Kurve kriegen.

09.06.2021 19:01 Uhr - nivraM
2x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
09.06.2021 14:21 Uhr schrieb gruß
Lese gerade, dass „Llonoras Fluch“ auch ein Conjuring-Spin-of sein soll. Wo ist denn da die Verbindung?


Ursprünglich sollte Llonoras Fluch ein eigenständiger Film sein. Doch dann haben die Macher im letzten Moment beschlossen, aus dem Film ein Spin-Off zu machen, um dadurch mehr Leute ins Kino zu locken. Das ist die Verbindung.

Oh, und der Priester aus Annabelle taucht kurz auf.

10.06.2021 02:35 Uhr - srgeo
Film an sich sehr gut und unterhaltsam. Fand es nur schade dass es weniger Jump Scares gab und die vermeintliche Hauptgeschichte in den Hintergrund gerät. Das Marketing hat ja auch alles dafür getan den als Beleg für dämonische Besessenheit zu bewerben. Am Ende sagt man sich aber leider dennoch das eine oder andere. Dennoch toller Film und die Schauspieler überzeugen. Bevor jemand fragt. Ich wohne in China und hier läuft er schon im Kino und ich kann ihn auf Streamingseiten im Original sehen.

10.06.2021 03:18 Uhr - spobob13
1x
10.06.2021 02:35 Uhr schrieb srgeo
Fand es nur schade dass es weniger Jump Scares gab...

Weniger ist manchmal mehr. Beim alten Brian de Palma Carrie Film gab es genau Einen gegen Ende. Aber der hat gesessen. War perfekt designed und inzeniert und zudem komplett unerwartet. Also lieber einen Guten als etliche so dahingehuschte. Bei z.B. the NUN - und ich fand den Film aus vielerlei Hinsicht eigentlich gar nicht so schlecht - gab es inflationär viele Jump Scares - aber so richtig erschreckt hat mich keiner davon.

10.06.2021 09:14 Uhr - turnstile67
10.06.2021 03:18 Uhr schrieb spobob13
Beim alten Brian de Palma Carrie Film gab es genau Einen gegen Ende. Aber der hat gesessen. War perfekt designed und inzeniert und zudem komplett unerwartet.

Aber sowas von! Das war damals die Potenzierung eines Adrenalinschubs!!
;-))

10.06.2021 11:31 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
10.06.2021 02:35 Uhr schrieb srgeo
Fand es nur schade dass es weniger Jump Scares gab


Das hört sich für mich jetzt auch erstmal nach einem klaren Pluspunkt an.

10.06.2021 03:18 Uhr schrieb spobob13
Weniger ist manchmal mehr. Beim alten Brian de Palma Carrie Film gab es genau Einen gegen Ende. Aber der hat gesessen. War perfekt designed und inzeniert und zudem komplett unerwartet. Also lieber einen Guten als etliche so dahingehuschte.


Was richtig effektive Jump Scares angeht, kommt mir immer wieder der eine aus THE EXORCIST III in den Sinn. Die ewig lange, unauffällige Einstellung des Anstaltsflures und dann plötzlich...
Der hat bei der ersten Sichtung so richtig gesessen!

Wenn sie nicht inflationär eingesetzt werden und ohne Vorankündigung so richtig überraschend kommen, können die schon auch heute noch gut funktionieren. Ich fand zum Beispiel, dass CRAWL ein paar exzellente Jump Scares hatte, die wirklich aus dem Nichts kamen. Im THE CONJURING-Universum und da insbesondere beim genannten THE NUN nahm es hingegen kein Ende, alle paar Sekunden einer und immer schön langsam und völlig vorhersehbar aufgebaut - gähn!

10.06.2021 11:59 Uhr - contaminator
10.06.2021 02:35 Uhr schrieb srgeo
Film an sich sehr gut und unterhaltsam. Fand es nur schade dass es weniger Jump Scares gab und die vermeintliche Hauptgeschichte in den Hintergrund gerät. Das Marketing hat ja auch alles dafür getan den als Beleg für dämonische Besessenheit zu bewerben. Am Ende sagt man sich aber leider dennoch das eine oder andere. Dennoch toller Film und die Schauspieler überzeugen. Bevor jemand fragt. Ich wohne in China und hier läuft er schon im Kino und ich kann ihn auf Streamingseiten im Original sehen.


Das ist schön für dich aber ist das jetzt ein Grund hier so dreist rumzuspoilern??!! 😠

10.06.2021 12:48 Uhr - Energy93
10.06.2021 11:59 Uhr schrieb contaminator
Das ist schön für dich aber ist das jetzt ein Grund hier so dreist rumzuspoilern??!! 😠


Wo wird denn in dem Text gespoilert?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)