SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Texas Chainsaw Massacre: The Beginning - Free TV-Premiere

Wer hätte damit noch gerechnet? Fast 8 Jahre nach seiner Kinoauswertung wird The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning doch noch seine Premiere im deutschen Free TV feiern. Am Sonntag, dem 22. Juni 2014, wird ProSieben den Folterstreifen um 0:40 Uhr ausstrahlen. Natürlich in einer zensierten Fassung "ab 18 Jahren", weil in Deutschland selbst die stark gekürzte SPIO/JK-Fassung von der Bundesprüfstelle auf Liste B indiziert wurde. Es ist aber auch gut möglich, dass der Sender die dt. Kinofassung zeigen wird, welche von der FSK mit "keine Jugendfreigabe" bewertet wurde. So oder so. Die "ultra-brutalen Folterszenen" (Zitat TV-Spielfilm) werden fehlen. Aber vielleicht hat die eine oder andere Nachteule trotzdem Lust sich dieses "Highlight" anzusehen.

Mehr zu:

The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning

(OT: Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, The, 2006)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.06.2014 00:20 Uhr - Grosser_Wolf
6x
Fand ich gar nicht schlecht, dieses Prequel. Und R. Lee Ermey ("Full Metal Jacket") ist sowieso klasse. Aber wenn, bitte ungekürzt.

17.06.2014 00:34 Uhr - Punisher77
9x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.157
Den Film selbst finde ich auch gut, allerdings braucht niemand eine verstümmelte Fernsehfassung zu nachtschlafender Zeit.

ACHTUNG SPOILER
Was ich ein bißchen schade finde, ist - dafür, dass "The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning" als Prequel angekündigt wurde - dass man erstaunlich wenig über die Vergangenheit von Leatherface und Co. erfährt. Ok, ein paar Geheimnisse werden schon gelüftet, aber die meisten Infos über die Vergangenheit der Kettensägenfamilie werden vor und während der Credit - Sequenz gezeigt - danach bekommt man im Grunde (fast) das Gleiche zu sehen wie im Remake von 2003 - nur düsterer und blutiger.
SPOILER ENDE

Sicherlich kein schlechter Horrorfilm, im Gegenteil, aber von einem Prequel habe ich mir mehr versprochen.

17.06.2014 00:35 Uhr - WEBOLA
10x
Na das wird ja ein Cut-Massacre werden! Freu mich schon auf den Schnittbericht!

17.06.2014 00:43 Uhr - Horrorfilmfan
User-Level von Horrorfilmfan 1
Erfahrungspunkte von Horrorfilmfan 6
Hab ich in meiner Fernsehzeitung (TV Movie) gelesen das er zensiert läuft.Schaue ich mir mal zwar an aber besorge mir die uncut :D

17.06.2014 01:00 Uhr - Catfather
2x
Ist wohl keine Überraschung das er nur stark zensiert gesendet werden wird, nichtsdestotrotz ärgerlich. Sollen doch die Sender nur die Filme bringen die sie unzensiert in voller Länge zeigen dürfen! Wem nützen diese bis zur Unkenntlichkeit kastrierten Filmchen überhaupt? Total sinnlos so etwas zu senden!

17.06.2014 01:03 Uhr - Rated XXL
3x
Das werde ich mir sparen...schaue sowieso keine Horror-Filme im Free-TV...hab' ja fast alle "Perlen" auf DVD oder Blu-Ray ;-)

17.06.2014 02:21 Uhr - Dale_Cooper
2x
17.06.2014 01:00 Uhr schrieb Catfather
Ist wohl keine Überraschung das er nur stark zensiert gesendet werden wird, nichtsdestotrotz ärgerlich. Sollen doch die Sender nur die Filme bringen die sie unzensiert in voller Länge zeigen dürfen! Wem nützen diese bis zur Unkenntlichkeit kastrierten Filmchen überhaupt? Total sinnlos so etwas zu senden!


Es ist für den Sender nicht total sinnlos, den Film zensiert zu senden, weil viele Leute sich den anschauen werden, auch wenn er cut ist.

Es ist möglicherweise sinnlos, sich die zensierte Version ANZUSCHAUEN ;o)

P. S.: Und R. Lee Ermey ist das Highlight des Films, genau so wie er es in einem der vielen Meisterwerke Stanley Kubrick´s "Full Metal Jacket" war.

17.06.2014 02:50 Uhr - radioactiveman
3x
So interessant, wie wenn in China ein Fahrrad umfällt.

17.06.2014 03:19 Uhr - Spagettihero
8x
The Beginning gehört neben den Michael Bay Streifen, zu den besten TCM Filmen Die es gibt.

Dagegen kommt Das "Texas Chainsaw" Ding, einfach nicht an.

17.06.2014 04:49 Uhr - jasiemichauch
1x
Von den neuen TCMs ist das der beste.
Hab die BR von amazon.fr.

17.06.2014 06:01 Uhr - RubberCop
Free-TV-Premiere = Trailer? ;-)

17.06.2014 06:56 Uhr - Angertainment
2x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Finde es eigentlich fast schon frech wie viel später ein Kinofilm im Free-TV gezeigt wird, nur weil er aus dem Horrorgenre kommt. Von daher muss man Pro7 lobend erwähnen, da sie Ihn nicht ganz vergessen haben.
Das der Titel geschnitten gezeigt werden muss liegt ja nicht am TV-Sender, sondern an unserer "freiwilligen" Selbstkontrolle.

17.06.2014 06:58 Uhr - cut-suck
geiler streifen...

17.06.2014 08:49 Uhr - gen78
2x
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 843
Ein richtig guter und auch verdammt harter (in der ungeschnittenen Fassung) Terror-Streifen. Da können sich andere Produktionen eine dicke Scheibe von abschneiden. Gefällt mir sogar einen kleinen Ticken besser als das Nispel-Vehikel, welches ich allerdings auch sehr gelungen finde. Beide Filme besitzen eine ziemlich dichte Atmosphäre. Handwerklich topp.

Warum man sich soch eine verstümmelte Fassung ansehen sollte, weiß ich nicht (okay, ein Sb wäre ja interessant), ich kann hier nur zur GB-Fassung raten (DVD/BD). Gibt es schon recht günstig.


17.06.2014 08:50 Uhr - radioactiveman
17.06.2014 06:56 Uhr schrieb Angertainment
Finde es eigentlich fast schon frech wie viel später ein Kinofilm im Free-TV gezeigt wird, nur weil er aus dem Horrorgenre kommt. Von daher muss man Pro7 lobend erwähnen, da sie Ihn nicht ganz vergessen haben.
Das der Titel geschnitten gezeigt werden muss liegt ja nicht am TV-Sender, sondern an unserer "freiwilligen" Selbstkontrolle.

Ich bezweifle, dass die den gezielt eingekauft haben. War wohl eher in einem Filmpaket, wie das bei den Sendern üblich ist.

17.06.2014 10:08 Uhr - LinguaMendax
Theoretisch könnte Doof7 eine eigene Schnittfassung zeigen,die auf der echten Unrated basiert,sogär wesentlich länger ist als das Gestümmel,was es hier bei uns offiziell zu kaufen gibt und dadurch selbstverfreilicht von allen anderen Fassungen abweicht und somit sendefähig ist :-))

Theoretisch...

17.06.2014 10:42 Uhr - Fliegenfuß
4x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Das Kettensägenmassaker mit der Kettensäge verstümmelt. Wenigstens mal ein Film, denn Pro7 wortwörtlich gerecht wird!

17.06.2014 11:17 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Fand den absolut nicht gut.
Also er war anschaubar aber irgendwas besonderes konnte ich den Film nicht abgewinnen

Hab die UK Fassung bei der soweit alles drin ist ausser paar sekunden!

17.06.2014 15:08 Uhr - R_Bogatz
1x
17.06.2014 10:42 Uhr schrieb Fliegenfuß
Das Kettensägenmassaker mit der Kettensäge verstümmelt. Wenigstens mal ein Film, denn Pro7 wortwörtlich gerecht wird!


Bei einer Nettolänge von nur noch 75 Minuten der TV Fassung, frage ich mich, was man da überhaupt noch groß sehen sollte.

17.06.2014 15:30 Uhr - xXChaosKittyXx
1x
DB-Helfer
User-Level von xXChaosKittyXx 8
Erfahrungspunkte von xXChaosKittyXx 863
Naja, der normale Pro7 Zuschauer interessiert sich wohl herzlich wenig dafür, ob er den Film jetzt ganz oder nur zerstückelt sieht...muss leider immer wieder feststellen, dass der Großteil der Leute garnicht weiß, wie es um die Zensur in Deutschland steht.
"Wie, Geschnitten?" ist leider eine Frage die ich nur allzu oft höre....

Geschnitten oder nicht, es werden wohl genug Leute einschalten....ich nicht ^^ freue mich trotzdem, dass der Film nicht ganz vergessen wurde.

17.06.2014 17:43 Uhr - Webchiller
User-Level von Webchiller 2
Erfahrungspunkte von Webchiller 74
17.06.2014 08:49 Uhr schrieb gen78
... ich kann hier nur zur GB-Fassung raten (DVD/BD). Gibt es schon recht günstig.


Wobei die Blu-ray identisch mit der kanadischen sein müsste, und die hat leider nur 1080i.
Die französische liegt dagegen in 1080p vor.

17.06.2014 17:57 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 894
THOMMYYYYYY!!!!!

17.06.2014 18:17 Uhr - ugurano
1x
ein sehr guter film, kenne alle teile. und dieser hier ist sowas von gut, uncut versteht sich

ich kann euch den empfehlen, ohne probleme, aber im tv wird der sowieso zensiert, der film entfaltet sich erst in der uncut fassung.

17.06.2014 21:51 Uhr - Gorno
2x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.659
17.06.2014 02:50 Uhr schrieb radioactiveman
So interessant, wie wenn in China ein Fahrrad umfällt.


Sack Reis.

18.06.2014 06:06 Uhr - Oberstarzt
1x
Den hätte sich arte unter den Nagel reißen und ihn in seiner Donnerstagnacht-Trashreihe bringen sollen. Da hätte es wahrscheinlich nur den ein oder anderen Handlungsalibischnitt gegeben :-)

18.06.2014 08:44 Uhr - LinguaMendax
Wer weiss,vielleicht passiert das irgendwann...ich halte TCM-The Beginning nicht nur für einen der härtesten,sondern auch für einen der verstörensten Horrorfilme aller Zeiten! So gehen die Meinungen auseinander.Die Atmo ist krank,dreckig und böse.Hier wurde ein Glanzstück des Grauens abgeliefert.

18.06.2014 14:23 Uhr - Tony Montana
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
Habe das Aufnahmegesuch gegen Entgeld und alle sich darauf beziehenden Kommentare entfernt. Dies ist wirklich nicht der richtige Ort für solche Sachen.

19.06.2014 16:17 Uhr - ilovegore
Hab den im Kino gesehen... sehr blauäugig von mir. So übel geschnitten, damit meine ich stümperhaft, das ich den Saal verlassen habe und bis heute Kino boykottiere!

Nicht falsch verstehen, der Film ist genau mein Ding. Aber die Kinoversion und die später angeblich Unrated erschienende DVD sind absoluter Müll.

Und den jetzt noch Fernseh tauglich zu schneiden, ist Blasphemie!

20.06.2014 08:50 Uhr - great owl
Lol wie lange soll den die Spielzeit sein, 60 minuten ohne Werbeunterbrechung^^
Da bleibe ich bei meiner Unzensierten Blu-ray.

Hey Doc Arte schneidet ebenfalls ziemlich viel im vergleich zu früher, sind wohl etwas prüde geworden^^
Vielleicht mal in zwanzig Jahren bei Arte Trash HD2, den Trash geht nie aus gübtss immer wieder ;)

An Webchiller die Blu-ray hat 1080p (siehe ofdb) und das Bild ist aller erste Sahne ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)