SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Constantine-Serie ist nur für Nichtraucher

Einer der bekanntesten Anti-Helden der DC-Comics ist John Constantine, der vor allem in der Hellblazer-Reihe aktiv war, seit dem letzten Jahr aber auch ein neues Heft hat, welches nach ihm benannt ist. Passt auch einwandfrei zur neuen Serie, die demnächst seine Premiere feiern wird. Nicht so gut zu einer TV-Serie passt der Umstand, dass die Hauptfigur Kettenraucher ist. Und hier darf man sich vom Bild mit dem Rauch im Hintergrund nicht irritieren lassen, denn wie Neil Marshall (Doomsday, The Descent), der beim Piloten Regie führte, in einem Interview mit Collider bekannt gab, wird Constantine in der TV-Serie nicht zum Klimmstengel greifen.

Collider: Can John Constantine smoke on TV?

MARSHALL:  No we’re not.  It’s the one thing, a compromise I guess.  On network it’s the one thing you can’t smoke on network.  That’s one of his character traits.  We’re working around that.  We’re trying to get aspects of it in there as much as possible.  We’ll see.

Fans hoffen, dass es bei der einzigen größeren Änderung des Charakters bleibt.

Quelle: Collider

Mehr zu: Constantine (OT: Constantine, 2014)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

01.07.2014 01:42 Uhr - Gorno
13x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.686
Ja toll und schon ist es nicht mehr John Constantin -.-

01.07.2014 02:00 Uhr - HeinziSchmolke
23x
User-Level von HeinziSchmolke 2
Erfahrungspunkte von HeinziSchmolke 72
Ein Hoch auf Political Correctness, dem Lungenkrebs der Gesellschaft!

01.07.2014 02:13 Uhr - peacekeepa
13x
Er kann ja E-Zigarette rauchen.

01.07.2014 02:19 Uhr - Wade Wilson
Dem Trailer nach ist die Serie aber mehr Constanin als es der Kinofilm war.

01.07.2014 03:28 Uhr - MartinRiggs
2x
Muss eben das gute alte Nikotinpflaster her. Ein Kaugummi tut´s zur Not vermutlich auch. Wirkt amerikanisch.

01.07.2014 04:40 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
01.07.2014 02:19 Uhr schrieb Wade Wilson
Dem Trailer nach ist die Serie aber mehr Constanin als es der Kinofilm war.


Wo Reeves aber immerhin noch zur Fluppe greifen durfte!

01.07.2014 06:38 Uhr - Tetro
5x
DB-Helfer
User-Level von Tetro 9
Erfahrungspunkte von Tetro 1.127
Also den Trailer fand ich mehr als langweilig und der Figur ein starkes Markenzeichen nehmen? Wird nicht gerade besser..

01.07.2014 07:14 Uhr - Bearserk
Ist schade, aber der Trailer hat mich schon sehr gereizt!
Wirkt sehr hochwertig!

01.07.2014 07:59 Uhr - Jack Bauer
7x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Fürchterlich, dass sie der Figur damit das Markenzeichen nehmen.

Dass Neil Marshall involviert ist und sogar den Piloten inszeniert hat, macht mich aber neugierig.

01.07.2014 08:08 Uhr - JasonXtreme
2x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.545
Aha, da sind wir aber froh, dass Hank Moody und ein Gros der restlichen Californication-Charaktäre dies inflationär tun dürfen...

01.07.2014 10:06 Uhr - Kroczinsky
2x
Es heißt "Glimmstängel", vom glimmen der Glut und der Verkleinerungsform von Stange. Nicht "Klimmstengel". Aber vielleicht sollte das auch ein Witz sein.

01.07.2014 10:33 Uhr - Doktor Trask
4x
Als nächstes darf dann Frank Castle niemanden mehr abmurksen.

01.07.2014 10:39 Uhr - Roughale
4x
So ein unwichtiges Detail und die SB Kommentarwelt steht Kopf - KLASSE! *LOL*

01.07.2014 10:44 Uhr - humptydumpty
3x
User-Level von humptydumpty 7
Erfahrungspunkte von humptydumpty 645
01.07.2014 08:08 Uhr schrieb JasonXtreme
Aha, da sind wir aber froh, dass Hank Moody und ein Gros der restlichen Californication-Charaktäre dies inflationär tun dürfen...

Das macht eben den Unterschied, ob eine Serie bei einem Kabelsender wie Showtime oder HBO läuft, wo noch geraucht und geflucht werden darf, oder bei einem der großen Networks, wo schon ein "Fuck" Probleme für den Sender nach sich zieht und FCC sowie die Zensur- und Political-Correctness-Eiferer PTC auf den Plan ruft.

@Kroczinsky: Nach der neuen Rechtschreibung mag das ja stimmen, ich würde das aber nie so schreiben. Für mich sieht das mit "ä" einfach nur doof auf und ich bleibe beim guten alten Glimmstengel

01.07.2014 13:32 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
01.07.2014 10:44 Uhr schrieb humptydumpty
@Kroczinsky: Nach der neuen Rechtschreibung mag das ja stimmen, ich würde das aber nie so schreiben. Für mich sieht das mit "ä" einfach nur doof auf und ich bleibe beim guten alten Glimmstengel

Ich glaube er bezog sich da eher auf das K. ;)

01.07.2014 13:54 Uhr - Freddy Friend
4x
DB-Helfer
User-Level von Freddy Friend 4
Erfahrungspunkte von Freddy Friend 277
Was kommt als nächstes? Eine PG-13 "Deadpool"-Verfilmung? Ein "Fritz the Cat"-Remake,in dem er sich brav der Gesellschaft anpasst und als normaler Durchschnittsbürger sein Leben lebt? Oder gar Schlimmeres?

01.07.2014 14:30 Uhr - AkiRawOne
5x
So unwichtig ist dieses Detail nicht. Constantine war nicht einfach nur ein Raucher. Das rauchen war sehr in die Story einbezogen und nicht beschönigt. Also ich verstehe jeden der sich darüber aufregt. Markenzeichen ist Markenzeichen und das sollte man nicht einfach einstampfen. Ich habe mal gehört das es ein Hard Boiled Remake wieder von John Woo geben wird. Jede Wette das dort schön weiter geraucht wird.

01.07.2014 14:37 Uhr - Fenix
12x
User-Level von Fenix 2
Erfahrungspunkte von Fenix 78
Mh, ich kann mich an die gute alte Zeit erinnern, in der in der Serie Akte X der mysteriöse Kettenrauchende "Krebskandidat" Mulder und Scully das Leben schwer gemacht hat.

Waren es die Dialoge, die den Typen so besonders gemacht haben? Der Anzug? Nein! Es war die Tatsache, das der Typ ununterbrochen gequalmt hat und explizit immer wieder gezeigt wurde, wie er sich eine neue Fluppe anzündet.

Wirkte das Cool? Oder zum rauchen verführend? Nein! Es umgab diesen Charakter eine irgendwie besondere, bedrohliche Aura, es war einfach ein Markenzeichen.

Ich finde von daher diese "political correctness" (passt der Begriff hier überhaupt?), bzw. dieses PG-Gehabe absolut übertrieben. Wenn das in den Comics ein Markenzeichen Constantines ist, sollten die das ruhig so übernehmen.

01.07.2014 14:47 Uhr - Doktor Trask
8x
01.07.2014 10:39 Uhr schrieb Roughale
So ein unwichtiges Detail und die SB Kommentarwelt steht Kopf - KLASSE! *LOL*

Es ist kein unwichtiges Detail, sowas sagt nur einer der absolut keine Ahnung von der Vorlage hat.

01.07.2014 15:10 Uhr - Bärtiger_Unsympath
6x
Das Rauchen ist ein elementarer Charakterzug. Am deutlichsten wird das in der Storyline "Dangerous habits" - die teilweise auch im Kinofilm vorkam. Hier wurde auch der Unterschied zwischen Kino-Constantin und Comic-Constantine am besten demonstriert: SPOILER nachdem er vom Teufel den Lungenkrebs entfernt bekommen hatte, er nicht wie im Film zum (Nikotin?)-Kaugummi greift, sondern als erste Amtshandlung sich erstmal wieder ne neu Fluppe ansteckt! SPOILERENDE.

01.07.2014 15:23 Uhr - Roughale
OK, dann ziehe ich die Kritik des von allen wahrscheinlich Ungesehenen zurück, den Film hab ich vor Ewigkeiten gesehen und das Detail wohl vergessen... Nichtsdestotrotz sollte man erstmal abwarten, wie sie das Ganze umgesetzt haben, oder? ;-)

01.07.2014 15:51 Uhr - Albert Wesker
1x
Das mit der Zigarette find ich zwar schade aber nicht so tragisch, die Hauptsache die keinen bisexuellen aus ihm gemacht.

01.07.2014 17:03 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Oje, diese Charakteränderung ist ja sogar für mich als entschiedenen Nichtraucher viel zu dumm.

01.07.2014 21:31 Uhr - msix
In den 80er Jahren war rauchen auch in Networkserien, zumindest bei Miami Vice, überhaupt kein Problem. Don Johnson hat da quasi kette geraucht.

01.07.2014 22:22 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Wenn man dem Rauchen generell schon seine Berechtigung abspricht (ich bin übrigens Raucher und bleibe es auch), dann sollte man doch gerade bei Filmen eine Ausnahme machen, wo es immer schon ein wichtiges Stilmittel war und sein wird. Wie sich Amerika hier selbst kastriert, ist bezeichnend. Solange man im echten Leben rauchen darf, ist diese Art der Zensur einfach völlig realitätsfremd -- fällt mir besonders in amerikanischen Komödien und Actionfilmen auf, wo es ständig Situationen gibt, in denen man sich einfach eine anzünden (und, wo wir schon dabei sind, fluchen) müsste. Ist ja nicht so, dass die Figuren in den Filmen ansonsten total brav wären.

01.07.2014 23:29 Uhr - Roadie
1x
User-Level von Roadie 2
Erfahrungspunkte von Roadie 37
"Lucky Luke" traf es doch noch schlimmer...Der darf selbst in den Comics nicht mehr rauchen.

02.07.2014 07:20 Uhr - Thure
01.07.2014 14:37 Uhr schrieb Fenix
Mh, ich kann mich an die gute alte Zeit erinnern, in der in der Serie Akte X der mysteriöse Kettenrauchende "Krebskandidat" Mulder und Scully das Leben schwer gemacht hat.

Waren es die Dialoge, die den Typen so besonders gemacht haben? Der Anzug? Nein! Es war die Tatsache, das der Typ ununterbrochen gequalmt hat und explizit immer wieder gezeigt wurde, wie er sich eine neue Fluppe anzündet.

Wirkte das Cool? Oder zum rauchen verführend? Nein! Es umgab diesen Charakter eine irgendwie besondere, bedrohliche Aura, es war einfach ein Markenzeichen.


Nur ist es auch ein Unterschied ob es das totale Arschloch macht das über Leichen geht oder der coole Antiheld. Denn weder Mulder oder Scully - bzw. nur in zwei Episoden als sie nicht sie selbst war - ja nichtmal Skinner haben geraucht. Der Krebskandidat war der totale Antagonist in der Serie und man liebte es einfach ihn zu hassen. Constantine hingegen ist aber der Held der Serie was ein gravierender Unterschied ist.

Finde die Änderung zwar nicht gut nur meiner Meinung übertreiben es hier einige mal wieder...da hört sich da gleich nach Weltuntergang an bzw. als wäre es das einzige was den Char in irgendeiner Form ausmachte und es sonst wirklich nichts absolut nichts gibt. Dabei hat der Char soviel mehr zu bieten als allein das rauchen.

02.07.2014 09:06 Uhr - JasonXtreme
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.545
@ Thure
Deswegen ist es dennoch lächerlich, dass Rauchen im Kino und beim Pay-TV geht, im Network hingegen aber nicht. Da wird getan, als ob kein Jugendlicher Zugang zu den beiden Medien hätte ;)

Klar wurde früher viel mehr geraucht in Kino und TV, aber auch heute ist das nicht gänzlich ausgemerzt. Wieso auch!? Gesundheitsschädigung hin oder her - es ist eine legale Droge die millionenfach auf der Welt genutzt wird. Und ich persönlich denke immer noch, dass keiner das Rauchen anfängt, weil Bruce Willis als John McLane eine durchzieht

02.07.2014 11:58 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
heißt das nicht "Glimmstengel" ? Von glimmen?

02.07.2014 12:02 Uhr - Thure
02.07.2014 09:06 Uhr schrieb JasonXtreme
Und ich persönlich denke immer noch, dass keiner das Rauchen anfängt, weil Bruce Willis als John McLane eine durchzieht


Und ich persönlich denke schon das bestimmte Chars - vorallem wenn sie coole Antihelden sind - eine Motivation liefern können ihnen nachzueifern. Was machen wir nun?
Oder anders gesagt - deine oder auch meine persönliche Meinung dürfte da keinerlei Rolle spielen. Es ist nunmal so und fertig.
Es ist genauso lächerlich nun so ein Fass deshalb aufzumachen und so zu tun als wäre es das einzige was den Char ausmacht. Bei einigen hört sich das so an "Wie er raucht nicht? Man ist die Serie scheiße."

02.07.2014 12:59 Uhr - AkiRawOne
4x
Mittlerweile gibt es mehr Komödien in denen Weed geraucht wird als in irgendeinem Film ne Kippe.

02.07.2014 18:33 Uhr - Zeux
Eine Transmetropolitan Verfilmung werden wir dann ja wohl nie sehen, aber ist vielleicht auch besser so.

Entweder ganz oder gar nicht.

02.07.2014 21:08 Uhr - RubberCop
1x
Ich bin zwar absoluter Nichtraucher, aber das geht selbst mir zu weit!

Ohne Kippen fehlt ein Teil der Handlung! Egal ob er dabei cool ausschaut oder nicht!
Ist ja fast wie "Breaking Bad" ohne Meth! o_O

[ironie]Vielleicht gibt es ja auch hier, ähnlich wie schon bei "Hannibal", eine "Unrated"-Version später für's Heimkino inkl. Kippen?! ;-)
"Extended Smoker Cut"[/ironie]

02.07.2014 23:43 Uhr - Floh1302
He Mädels was ist mit Henning Baum aus der letzte Bulle denkt den hier niemand daran warum darf der ungestraft paffen filterlos und Constantine nicht!?Hääääääää?

05.07.2014 07:52 Uhr - Slayer33
02.07.2014 23:43 Uhr schrieb Floh1302
He Mädels was ist mit Henning Baum aus der letzte Bulle denkt den hier niemand daran warum darf der ungestraft paffen filterlos und Constantine nicht!?Hääääääää?


Weil das vlt. ne deutsche SerienProduktion von Sat1 ist?? Constantine aber einem Major Network unterwürfig ist welches halt in den USA keine Sex-,Nackt-, explizitere Gewalt- oder eben Glimmstengelszenen zeigen darf, weil sonst die christlich-fundamentalistischen Spinner Sturm laufen, während kleinere Networks durchaus alles so zeigen können wie es vom Regiseur/Schriftsteller etc. gedacht war! (vgl. Spartacus, da wurden ja auch mehr Titten und Sexszenen gezeigt als manch andere Produktionen in den USA jemals sich erlaubt hätten!;))

02.02.2015 02:00 Uhr - Death Dealer
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 22
Erfahrungspunkte von Death Dealer 11.079
So ganz stimmt die Nachricht nicht. Er ist zwar kein Kettenraucher (mehr), aber hin und wieder raucht er schon eine Zigarette.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)