SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Hills Have Eyes 1 & 2 sind in den R-Rated-Fassungen bei Star/Disney+ verfügbar

The Hills Have Eyes & The Hills Have Eyes 2 sind seit dem 29. Oktober 2021 im Erwachsenenbereich Star bei Disney+ verfügbar. Die große Frage im Vorfeld war natürlich, in welchen Fassungen die beiden Horrorfilme vorliegen würden. Denn es existieren hier jeweils eine R-Rated und eine Unrated-Fassung.

Beim ersten Teil trägt nicht nur die Kinofassung, sondern auch die längere Version die "keine Jugendfreigabe" von der FSK. Etwas schwieriger ist es bei der Fortsetzung, weil hier die Unrated mit einem SPIO/JK-Gutachten veröffentlicht wurde und zusätzlich noch auf dem Index steht.

Unser Autor TonyJaa hat sich die beiden Filme bei Star mal etwas genauer angesehen und festgestellt, dass jeweils die Kinofassungen (=R-Rated) abrufbar sind.

Mehr zu: The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen (OT: Hills Have Eyes, The, 2006)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

31.10.2021 00:07 Uhr - Norris
Nein, beide sind Unrated. Schon überprüft.

31.10.2021 00:30 Uhr - FordFairlane
1x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Dann nuss TonyJaa wohl etwas am Augen haben, denn auch in einem anderen Forum wurde schon von der Unrated auf Disney+ berichtet.

31.10.2021 00:36 Uhr - Rockatansky
Also der erste so wie auf Bluray. Und der zweite tatsächlich auch Unrated? What?!

31.10.2021 00:44 Uhr - meteor83
6x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Nein der 2. Teil ist die R rated d. h. tonyjaa hat Recht. Vergleicht mal ganz genau den schnittbericht zwischen R und Unrated.

31.10.2021 00:53 Uhr - Ned Flanders
8x
Geht eben nichts über eine eigene Filmsammlung, da weiß man was man hat und bekommt. Streamingdienste bieten fast immer nur Kinofassungen an und uncut auch nur sehr selten.

31.10.2021 02:09 Uhr - wirsindviele
10x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Sind ja wieder Experten hier unterwegs.

Die sind auf D+ beide R-Rated.
Lässt sich bei Teil 1 ganz einfach an dem Kopfschuss der älteren Tochter erkennen. Der ist in der Unrated ganz zu sehen, während er in der R-Rated im Off stattfindet.

Bei Teil 2 muss man nur Mal nach den extra Handlungszenen der Unrated schauen.

31.10.2021 08:00 Uhr - Freak
12x
31.10.2021 00:30 Uhr schrieb FordFairlane
Dann nuss TonyJaa wohl etwas am Augen haben, denn auch in einem anderen Forum wurde schon von der Unrated auf Disney+ berichtet.

:D -sorry, aber ich kann nicht anders- :D
Weil in einem anderen Forum über etwas berichtet wurde (wovon Du nicht weisst, ob das wahr ist !!!), gehst Du Held gleich in die Vollen, und bezichtigst Tony quasi als 'blind'.
Prügelst Du auch auf irgendeinen Fremden ein, weil ein anderer mit dem Finger auf ihn gezeigt hat?
Du solltest echt aufhören, spät in der Nacht Sachen zu posten, oder Dich mal besser gleich bei ihm entschuldigen. Wie kann man nur immer gedankenlos losschießen, bloss weil man irgendwas gehört oder gelesen hat???
Tony hat übrigens Recht, und Dein tolles anderes Forum nicht!
Vielleicht erstmal selber prüfen.

31.10.2021 09:21 Uhr - Stumacher
7x
31.10.2021 00:07 Uhr schrieb Norris
Nein, beide sind Unrated. Schon überprüft.

Ich weiß ja nicht, was du überprüft haben willst, haben The Hills Have Eyes 1 und 2 sicher nicht. Beim ersten sieht man doch schon innerhalb der ersten Minute, dass es nur die R-rated ist.

31.10.2021 09:30 Uhr - alex_wintermute
10x
Er arbeitet wohl für Disney, da kann man nicht anders... ;)

Hier mal wieder ein Beweis dafür wie wichtig die Kontrolle über die eigene Filmsammlung ist.

31.10.2021 10:37 Uhr - Eh Malla
2x
Um für noch mehr Verwirrung hier zu sorgen gretsch ich jetzt einfach mal dazwischen und stelle eine ungeprüfte Behauptung auf, dass Teil 1 in der R-Rated und Teil 2 in der Unrated zusehen ist... ;D

31.10.2021 10:44 Uhr - alex_wintermute
Mal eine ganz andere Frage, ist bei all den Streaminganbietern im Internet überhaupt Verlass auf die Zeitangaben der angebotenen Filme?

31.10.2021 10:46 Uhr - Punisher1970
6x
Das der erste keine deutsche Synchro auf Disney Plus hat, scheint glaube ich niemanden zu interessieren.
Das ist jetzt schon der zweite Film diese Woche neben Scary Movie 4.

31.10.2021 10:59 Uhr - Tom Cody
5x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.252
31.10.2021 09:30 Uhr schrieb alex_wintermute
31.10.2021 00:53 Uhr schrieb Ned Flanders
Geht eben nichts über eine eigene Filmsammlung, da weiß man was man hat und bekommt. Streamingdienste bieten fast immer nur Kinofassungen an und uncut auch nur sehr selten.

Hier mal wieder ein Beweis dafür wie wichtig die Kontrolle über die eigene Filmsammlung ist.

Dem kann ich nur zustimmen.

Ich besitze zwar nur den ersten Teil auf Blu-ray, aber den möchte ich auf keinen Fall missen (oder in einer kürzeren Fassung sehen).
Ein wirklich brachialer und äußerst gewalttätiger Schocker, bei dem es mich heute noch wundert, dass er es damals unbeschadet durch die FSK-Prüfung geschafft hat.

31.10.2021 11:24 Uhr - OllO
1x
31.10.2021 10:44 Uhr schrieb alex_wintermute
Mal eine ganz andere Frage, ist bei all den Streaminganbietern im Internet überhaupt Verlass auf die Zeitangaben der angebotenen Filme?


Nein, manchmal stimmt die leider wirklich nicht. Aber spätestens wenn man den Film anspielt, sollte in der Laufleiste ja die Zeit Sekundengenau angezeigt werden.

31.10.2021 13:22 Uhr - Jack Bauer
5x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
31.10.2021 09:30 Uhr schrieb alex_wintermute
Hier mal wieder ein Beweis dafür wie wichtig die Kontrolle über die eigene Filmsammlung ist.


Allerdings! Immer fleißig weitersammeln, denn so wie da oben sieht die Zukunft aus! Ich hätte vermutlich längst schlaflose Nächte, wenn ich statt auf die eigene Sammlung auf derartige Streaminganbieter angewiesen wäre. Da gehe ich doch lieber mal schnell ans Regal. ;)

Letztens erst beide mal wieder gesehen, ich war vor allem überrascht, wie erstaunlich solide und spaßig ich den zweiten Teil diesmal fand. Hatte den damals im Kino gesehen (R-Rated-Fassung) und dann gleich danach zum Heimkinostart nochmal in der Unrated-Fassung und ihn seitdem in der Durchschnittskategorie abgelegt - weit gefehlt! Unterhaltsamer, kurzweiliger, durchaus deftiger, schöner Splatterfilm!

31.10.2021 15:30 Uhr - alex_wintermute
4x
31.10.2021 13:22 Uhr schrieb Jack Bauer
31.10.2021 09:30 Uhr schrieb alex_wintermute
Hier mal wieder ein Beweis dafür wie wichtig die Kontrolle über die eigene Filmsammlung ist.


Allerdings! Immer fleißig weitersammeln, denn so wie da oben sieht die Zukunft aus! Ich hätte vermutlich längst schlaflose Nächte, wenn ich statt auf die eigene Sammlung auf derartige Streaminganbieter angewiesen wäre. Da gehe ich doch lieber mal schnell ans Regal. ;)


Sammel Filme bis an mein Lebensende, traue allen Streamingkonzernen nicht. Ist ja heutzutage ein leichtes mal ein paar Stellen zu zensieren, per Mausklick den kompletten Film zu verbieten, oder schlechtweg die entschärfte Fassung anzubieten. Alles schon passiert.

31.10.2021 15:40 Uhr - Lowmaker
1x
Ist vielleicht eine dumme Frage, aber dürfen Streaminganbieter indizierte Filme überhaupt uncut ausstrahlen ? Ich bin selber kein Nutzer, daher frage ich.

31.10.2021 16:01 Uhr - alex_wintermute
4x
31.10.2021 15:40 Uhr schrieb Lowmaker
Ist vielleicht eine dumme Frage, aber dürfen Streaminganbieter indizierte Filme überhaupt uncut ausstrahlen ? Ich bin selber kein Nutzer, daher frage ich.


Das kommt wohl auf das jeweilige Land an. Aktueller Fall: "Tenebrae". Netflix kündigte im Frühjahr 2021 an, dass "Tenebrae" von Dario Argento bei ihnen erscheinen wird. Wer den auf Netflix sucht, wird den uncut aber nicht finden. In Österreich soll der Klassiker dagegen auf Netflix erschienen sein und zwar uncut. Aber das wundert mich nicht. Indizierte Filme in Deutschland zu streamen ist verboten.

31.10.2021 16:04 Uhr - Phyliinx
1x
User-Level von Phyliinx 8
Erfahrungspunkte von Phyliinx 919
Warte mal : die R ist in Deutschland uncut, die Unrated ist in Deutschland cut und nur die Unrated wurde auf DVD veröffentlicht. Wtf.

31.10.2021 18:35 Uhr - Ralle87
3x
Ein weiterer Beweis dafür, dass Streaming für'n A... is. Es lebe die über Jahrzehnte leidenschaftlich zusammen gekaufte Filmsammlung.

31.10.2021 19:46 Uhr - Ronaldw88
2x
Genau,es leben die Scheiben!

31.10.2021 23:05 Uhr - danielcw
2x
31.10.2021 00:53 Uhr schrieb Ned Flanders
Streamingdienste bieten fast immer nur Kinofassungen an und uncut auch nur sehr selten.

Die überwiegende Mehrheit der FiIlme bei den Streamingdiensten ist doch eher uncut.

01.11.2021 09:48 Uhr - TonyJaa
8x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 57.516
31.10.2021 23:05 Uhr schrieb danielcw
31.10.2021 00:53 Uhr schrieb Ned Flanders
Streamingdienste bieten fast immer nur Kinofassungen an und uncut auch nur sehr selten.

Die überwiegende Mehrheit der FiIlme bei den Streamingdiensten ist doch eher uncut.


Um da mal kurz einzugrätschen, recht hast du schon irgendwo...zumeist liegen Filme ungekürzt oder in ungekürzten Kinofassungen vor. Und hier haben wir die Krux, jetzt am Beispiel von Disney+/Star muss ich da dem Ned aber recht geben. Phantom Kommando, die Alien Filme, Stirb Langsam 4+5, AvP 1+2 oder auch Avatar, Independence Day liege allesamt "nur" in den ungekürzten Kinofassungen vor.

-------------------------------------------------------

Abschließend nochmal was zu den beiden Hills Filmen und einigen Anfangskommentaren:
Ich bin für jeden Kommentar dankbar, nur sollte man abweichende Statements bspw. @Norris wie deinen Eingangspost, dann auch schon mal untermauern. Ich prüfe die Filme sicherlich nicht nur anhand der Laufzeit, ohnehin bei Streamingdiensten absolut irreführend.
So braucht man sich bei Teil 1 nur mal die genannte Kopfschussszene angucken und weiß sofort aufgrund des Alternativmaterials das bei D+/Star nur die Kinofassung gelandet ist.
Bei Teil 2 war es schon etwas schwieriger, auszuschliessen war hier erfahrungstechnisch die beiden RTL 2 Fassungen, aber spätestens mit dem Kopfschuss des Soldaten war klar, dass man hier nicht auf die Unrated- basierende kJ- Fassung zurückgegriffen hat. Einige geprüfte Einzelszenen später, bestätigten dann den Verdacht D+/Star zeigt auch hier die Kinofassung.

Nun denn ich habe trotzdem mal den Pressekontakt zu beiden Titeln mit einer Anfrage bemüht und eben dieser bestätigte mir auch nochmal das man "nur" die Kinofassungen lizenziert bekommen hat, bei Teil 2 um nicht mit dem Jugendschutz bzw. der FSM ins Gehege zu kommen ;-)

01.11.2021 15:39 Uhr - Sully87
User-Level von Sully87 1
Erfahrungspunkte von Sully87 28
Trotzdem muss man mal festhalten, dass es doch die erste deutsche Veröffentlichung der ungekürzten Kinofassungen von THHE 1+2 ist außerhalb des Kinos, wenn ich mich nicht irre.

01.11.2021 17:31 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
01.11.2021 15:39 Uhr schrieb Sully87
Trotzdem muss man mal festhalten, dass es doch die erste deutsche Veröffentlichung der ungekürzten Kinofassungen von THHE 1+2 ist außerhalb des Kinos, wenn ich mich nicht irre.


Sind das denn schlimme Schnitte? Kenne nur die alte Fassung von Teil 1.

01.11.2021 18:46 Uhr - TonyJaa
2x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 57.516
01.11.2021 17:31 Uhr schrieb Roderich
01.11.2021 15:39 Uhr schrieb Sully87
Trotzdem muss man mal festhalten, dass es doch die erste deutsche Veröffentlichung der ungekürzten Kinofassungen von THHE 1+2 ist außerhalb des Kinos, wenn ich mich nicht irre.


Sind das denn schlimme Schnitte? Kenne nur die alte Fassung von Teil 1.


s. die vorhandenen SBs in unserer Datenbank per SuFu auf den jeweiligen Titel ;-)

01.11.2021 19:56 Uhr - McLane78
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe mich extra wegen eines Problems mit dem ersten Teil von THHE angemeldet. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Ich schaue D+ ganz normal über den Amazon Firestick. Bei dem o.g. Film habe ich das Problem, dass dieser nicht mit deutschem Audio verfügbar ist. Der zweite Teil hingegen schon. Kann mir da jemand weiterhelfen?

01.11.2021 20:09 Uhr - McLane78
31.10.2021 10:46 Uhr schrieb Punisher1970
Das der erste keine deutsche Synchro auf Disney Plus hat, scheint glaube ich niemanden zu interessieren.
Das ist jetzt schon der zweite Film diese Woche neben Scary Movie 4.


Ich dachte schon ich spinne, oder bin nur zu blöde, die deutsche Synchro anzuschalten....

Warum machen die das? Warum Japanisch, Französisch, Spanisch aber kein Deutsch? :-(

Schade, hätte mir den Film gern in Deutsch angesehen.

01.11.2021 20:29 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
01.11.2021 18:46 Uhr schrieb TonyJaa
01.11.2021 17:31 Uhr schrieb Roderich
01.11.2021 15:39 Uhr schrieb Sully87
Trotzdem muss man mal festhalten, dass es doch die erste deutsche Veröffentlichung der ungekürzten Kinofassungen von THHE 1+2 ist außerhalb des Kinos, wenn ich mich nicht irre.


Sind das denn schlimme Schnitte? Kenne nur die alte Fassung von Teil 1.


s. die vorhandenen SBs in unserer Datenbank per SuFu auf den jeweiligen Titel ;-)


Hätte ich auch selbst drauf kommen können (schäm) 😔

04.11.2021 19:35 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Wobei es natürlich Sinn macht,dass die Streaming-Anbieter eher dann R-Rated Versionen von Unrated-Fassungen zeigen :
1) ... ist es ein Kaufanreiz für das Medium,das ggf. in Umlauf ist.
2) ... vielleicht dürfen die das auch einfach nicht (wegen Freigabe und so).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)